Montag, 9. November 2015

Kranker Scheiß




















Da hat jemand meinen Blog komplett kopiert, ein fremdes Impressum und eine fremde Mailadresse eingefügt - und dann noch den Header so plump geändert. Ohne auch nur meine Signatur zu entfernen. Also bitte.

Wer macht denn so was?

(Ich gehe mal nicht davon aus, dass das dieser Herr Kopper aus dem Impressum war... das wäre ja gelinde gesagt dämlich. Trotzdem habe ich mal eine Mail an die angegebene Adresse geschickt. Prinzip Hoffnung.)
Jetzt probiere ich noch, blogger.com zu bemühen - die können da zwar nichts für und wahrscheinlich auch nichts dagegen machen, aber vielleicht möchten sie es immerhin wissen.

Kennt sich jemand von euch mit so was aus? Kann man das bei der Polizei anzeigen?

Und warum zum Henker tut jemand das?

Ich wäre für Tipps dankbar!

Edit:
Ich habe Anzeige bei der Polizei erstattet.
Außerdem habe ich bei Google beantragt, die Fälschung entfernen zu lassen.

Kommentare:

  1. Oh man, das ist ja dreist!
    Ich glaube, deine ersten Schritte waren schon ganz gut, hier gibts noch ein paar mehr Ideen: http://www.blogprojekt.de/2009/05/12/tipps/content-diebe-finden-und-bekaempfen/

    Hoffentlich löst sich das schnell wieder auf. :(

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich dreist!!!!
    Wie bist du denn auf die Kopie gestoßen?

    Oh man, ich hoffe, dass sich das regeln lässt. Letztendlich verstößt das ja gegens Copyright. Ich könnte mir schon vorstellen, dass du das zur Anzeige bringen kannst :/

    Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zufällig beim Googeln. Da war in der Bildersuche ein Bild von mir auf der fremden Website - und wie sich herausstellte, auch der ganze Rest vom Schützenfest.
      Ja, wenn *das* mein Urheberrecht nicht verletzt, weiß ich's auch nicht - und so was ist zum Glück starfbar, nicht nur eine Zivilrechtssache. Glaube ich. ;-).

      Löschen
  3. Mist!
    Ich hatte gehofft,auf Deiner Seite eine nette Ablenkung zu finden, denn ich quäle mich seit Stunden mit der Installation eines neuen Fernsehers. Irgendwas ist da schief gelaufen.
    Leider kann ich Dir nicht helfen und hoffe einfach, dass wir beide morgen wieder fröhlicher sind!
    Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje... das moderne Leben und seine Tücken. Viel Erfolg noch mit dem Fernseher!

      Löschen
    2. Mit einem Anruf beim Kundendienst des Herstellers hatte ich das Problem heute ganz fix gelöst, denn gestern war ich schon zu wütend, um noch einen klaren Gedanken fassen zu können.
      Irgendwo lungert doch meistens eine Lösung rum.

      Löschen
    3. Hihi, das kenne ich. Gut, dass es jetzt doch noch ging!

      Löschen
  4. Hat der einige Tassen verloren !!!!! Was soll das ??? Wer keine eigenen Ideen hat, soll es bleiben lassen !!!

    AntwortenLöschen
  5. Drücke Dir die Daumen dass das alles schnell geklärt wird und der Seitendieb angemessen bestraft! Echt beschissen was manche so machen!
    (Aber mir erschließt sich der Sinn der Aktion nicht- was hat der andere denn davon? Das bistdoch alles definitiv Du, und es steht auch in den texten drin? Bescheuerter Depp!)

    AntwortenLöschen
  6. sachen gibt's ... ärgerlich, sowas. daher blogge ich auch nicht mehr öffentlich, das spart nerven.

    AntwortenLöschen
  7. Guck mal bei blickgewinkelt.de - sie hatte das dieses Jahr glaub auch schon und darüber gebloggt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Danke, der Artikel ist total super!

      Löschen
  8. Das scheint wohl automatisch irgendwie alles zu übernehmen, sogar die Kommentare! Wie geht denn sowas?
    Auf jeden Fall würde ich da auch eine Anzeige schalten.
    Wie kann man denn sogar Kommentare klauen??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Technik... keine Ahnung, wie das funktioniert!

      Löschen
  9. ...aber Kommentare über die Drecksdiebesseite gehen nicht!!

    Hoffe, das Problem lässt sich irgendwie lösen. Im Moment scheint das ja noch nicht so tragisch, aber spätestens wenn der Angreifer Werbung für was auch immer schaltet, kann es ja arg ungemütlich werden.

    Das ist der Angriff der Klonkrieger, oder?

    LG, el capitán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin. Das wäre ja noch schöner, wenn der Kasper auch noch Kommentare kriegen würde.

      Löschen
  10. IST DAS MIES!!!! o.o

    Aber von solchen Fällen habe ich in letzter Zeit vermehrt gelesen. Das sind ganz oft auch asiatische Blogs dann. Ich glaube, Rauschgiftengel ist das auch mal passiert ... http://www.projecter.de/blog/affiliate-marketing/content-diebstahl-deutsche-blogs-weiterhin-massenhaft-kopiert.html

    Ich drück die Daumen, dass sich das irgendwie beheben lässt :(

    AntwortenLöschen
  11. Wenn der sich mal nicht "verhoben" hat :))))
    Die Adresse gibts sogar wirklich, bloß gibts da nen Rechtsanwalt! namens Ulrich Mann
    http://www.dasoertliche.de/Themen/Mann-Ulrich-Rechtsanwalt-Dreieich-Buchschlag-Buchweg
    ich hoffe der "freut" sich ebenso wie du...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Mann mit dem Namen gibt es auch, aber nicht an der Adresse. Nur die USt-Nr ist ausgedacht.

      Löschen
    2. ... und den Anwalt habe ich davon jetzt auch mal informiert. =)

      Löschen
  12. Wie mies!
    Ich hoffe, dass sich das alles schnell auflöst und du schnell Erfolg hast, das ist ja ätzend!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!