Samstag, 7. November 2015

Alles verkehrt


















Anfang November und ein Wetter wie im Mai.


















Und mit meinen Bildern stimmt auch irgendwas nicht.


















Späßle gmacht. Die gehören natürlich andersrum.
























Das Flussbett ist mal wieder fast trocken. Im Sommer hat man sich an so was ja mittlerweile gewöhnt, aber jetzt


















Da wundert sich auch mein Reiher.


















Auf dem stehenden Wasser macht die Sonne tolle Lichteffekte, je nachdem, ob man die Spiegelung oder die schwimmenden Blätter im Fokus hat.



















Und die Blätter selber sind natürlich auch hübsch.
























Aus dem richtigen Winkel sieht auch das noch ganz vorsichtig fließende Wasser vergoldet aus.























Passend zur Jahreszeit ist das Wetter ja nicht, aber bekanntlich muss man die Feste feiern, wie sie fallen.


Kommentare:

  1. Auf unserem Außenthermometer waren heute kurz nach 8.00 Uhr tatsächlich 15°C abzulesen. Wirklich verkehrte Welt. An den Bäumen und Büschen hängen noch massig grüne Blätter. Vielleicht tritt der Winter in diesem Jahr in den Streik, machen ja sonst auch viele.
    Deine Bilder sind wieder sehr schön, auch auf den Kopf gestellt.
    Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Ganz zauberhafte Fotos sind dir gelungen! Wo gibt es denn so schönes Novemberwetter? Hier bi uns jedenfalls nicht...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Sehr tolle Aufnahmen! Ich mag solche Spielereien. Musste wirklich zwei mal hingucken, warum das so anders aussieht. :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Centi,

    auch wenn Mutter Erde offenbar kurz vor dem Fieberwahn ist - schöne Bilder, besonders das goldene Wasser. Vielleicht wird es noch irgendwann "richtig" November? Vielen Dank für die wunderschönen Karten, jetzt muss ich nur noch welche schreiben.
    Liebe Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.