Samstag, 31. Oktober 2015

Die bunte Blumenmischung


















Seit ein paar Jahren säen die Bauern auf den früh abgeernteten Feldern etwas aus, was ich die bunte Blumenmischung nenne.
Gelbe Sonnenblumen, Raps oder irgendwelche anderen rübenartigen Kreuzblütler in Weiß und Rosa und noch so dies und das in Lila und Blau. Auf jedem Feld wieder ein bisschen anders - da muss es viele Mischungen geben.
Ich nehme an, dass das Pflanzen sind, die den Boden aufbereiten sollen. Sonst kann man vermutlich aus landwirtschaftlicher Sicht damit nicht viel machen.


















Aber es sieht so wunderschön aus! Und blüht teilweise erst jetzt, Ende Oktober. Das muss doch auch für Insekten, die noch wach sind und Futter suchen, prima sein.
Und die Vögel freuen sich über die Sonnenblumensamen, die schon reif sind.



















Jedes Mal, wenn ich an so einem Feld vorbeikomme, habe ich unsere Landwirte gleich ein bisschen lieber.



















Der Oktober verabschiedet sich mit schönstem Sonnenschein... ich hoffe, bei euch ist es auch so fein und wünsche allseits ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Ein Hoch auf die umweltbewussten Landwirte!
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch auch eine wunderbare Bienenweide gewesen, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!