Mittwoch, 9. September 2015

Einmal durch Deutschland

Nicht ganz komplett, aber doch ziemlich weit.


















Sonnenaufgang in Berlin - und dann ab in den Tiefbahnhof.


















Zwischen Berlin-Spandau und Wolfsburg hält der Zug nirgends. Ich nehme an, dass sie da mal eine neue ICE-Trasse gebaut haben.


















Da ist es ziemlich lange vor allem flach... Windräder, Vögel, Bäume. Auf eine Art schon auch reizvoll.


















Irgendwo um Kassel drumrum finde ich die Gegend dann sehr hübsch. Freundliche Hügel, Täler, kleine Flüsse... idyllisch.


















Das ist Frankfurt. Die Aussicht auf die höchsten Hochhäuser wäre leider von der anderen Zugseite aus gewesen, und da saßen dummerweise schon andere Leute.
An dem Bild sieht man aber gut, was für einen seltsamen Postkarteneffekt die getönten ICE-Fenster verursachen.


















Man ahnt es fast: Mannheim.

Von Freiburg hab ich mal kein Bild gemacht, das seht ihr hier ja öfter.























Von da aus ging es dann mit der Regionalbahn durchs Höllental. Hier die dramatischen Felsen mit einem schlafenden Handwerker im Vordergrund.
Mit ein bisschen guten Willen könnt ihr sogar den Hirsch erkennen. Der steht links auf dem Felsen und hüpfte der Legende nach auf der Flucht vor Jägern auf die andere Seite der Schlucht. Jetzt ist er aus, keine Ahnung, Bronze oder so und hüpft nicht mehr.


















Die Regionalbahnfenster machen keinen Postkarteneffekt. Dafür irgendwie das Motiv.


















Und dann gab's Sonnenuntergang am Schluchsee.


Kommentare:

  1. *hihi* Da hast Du meine alte Arbeitsstelle in Frankfurt fotografiert, denn ich habe linker Hand gearbeitet, wenn man in den Frankfurter Hauptbahnhof reinfährt. Aber jetzt arbeite ich rechter Hand, wenn man in den Stuttgarter Hauptbahnhof reinfährt.


    Hauptsache Bahnhof in der Nähe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da ist ein klares Muster erkennbar! :D

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.