Sonntag, 30. August 2015

Sieben Sachen - Triathlon-Ausgabe

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.


















1. Gefrühstückt. Müsli mit Obst, Mandeln, Biomüsli und Joghurt. Also sehr gesund, hoffe ich.


















2. Gelaufen. 5,6 km. Wie schnell weiß ich nicht, weil ich die Uhr vergessen hatte, aber ich würde mal sagen: langsam.


















3. Gefahren: 38 km mit Berg. Der Hinweg war gut, der Rückweg allerdings verdächtig lang - ich glaube, dass wir da schon über 30° hatten. Das ist mir einfach zu heiß.

Und zwischen Hin- und Rückweg bin ich noch...


















4. ...geschwommen. 50 Meter oder so *räusper*.
Das war auch weniger Sport und mehr Abkühlung. Allerdings ist das Wasser im See inzwischen nicht mehr durchsichtig. Zu viele Algen. Aber schön war's trotzdem.
Hinterher hab ich dann die Hände auf meinem Wohlstandsbäuchlein gefaltet und mich ein bisschen gesonnt.

(Und weil ich so schrecklich ehrlich bin, verrate ich euch jetzt doch noch, dass ich heute morgen gar nicht laufen war, sondern gestern... aber immerhin am gleichen Wochenende!)


















5. Gerührt und gegessen: Selbstgemachte Brombeermarmelade in Joghurt. Mag ich ja echt lieber als gekauften Fruchtjoghurt.


















6. Genäht. Bei dem Wetter war ich dann mal ganz dankbar, mich in unserer angenehm kühlen Wohnung aufhalten zu können.


















7. Gelesen. Mal wieder einen Hornblower-Roman von C.S. Forester - die sind einfach toll. Ich tauche immer gerne für ein paar Stunden in Englands Seekrieg im 19. Jahrhundert ab.

Kommentare:

  1. Dein Frühstück sieht so lecker aus ♥♥♥
    Schwimmen war ich auch... ;-) ...aber bei uns hat es keine 30°C...was gut ist!!!
    Nun regnet es und ich bin am Socken stricken *ggg*
    Liebe Sonntagsgrüße sendet
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Du bist ja richtig aktiv bei dem heißen Wetter! Ich hab bei diesen Temperaturen überhaupt keine Lust, was zu machen, schon gar nicht draußen. :-D

    Joghurt mit Marmelade mag ich auch lieber als fertigen Fruchtjoghurt. Der ist irgendwie immer zu süß ...

    AntwortenLöschen
  3. Trotz vieler Aktivitäten sieht das alles nach einem recht entspannten Wochenende aus.
    Ich habe vorhin noch fix einige Rosenbüsche beschnitten, doch dann hat der Regen die Feierabendglocke geläutet...bei ca. 20°C.
    Dieses Wetter hätten wir vor 4 Wochen gebraucht. Ist aber nicht zu ändern.
    Schönen Sonntag noch
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Joghurt mit Marmelade mag ich auch sehr gerne, vorallem weil meine Mum immer selbstgemachte schickt und die nicht sooo süss ist (ich darf das ja nicht mehr)....*hach ich hab das eben bei Doris schon geschrieben, ich beneide Euch um einen kleinen erreichbaren Baggersee...:)...unserer ist für mich leider zu weit weg für mal eben hinzufahren....

    Liebe Grüsse
    merlina <3

    AntwortenLöschen
  5. Hey da waren wir heute beide sportlich... schön, dass du den Sommertag ausgenutzt hast. Bei mir gab es auch Müsli... ich mag das Biomüsli ohne Zucker sondern nur Haferflocken und co sehr gern, gerade vor einer Sporteinheit, Sättigung ohne zuviel im Bauch.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Den gibt's bei Bon Prix für ziemlich wenig Geld. ;-)

      Löschen
  7. Ein sportlicher Tag/sportliches WE ;-) ! Nach ner Radtour ist so eine Abkühlung im Wasser aber auch einfach ein Traum!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Also, hättest Du den gesamten Triathlon am Sonntag gemacht. hätte ich Dich auch für ein klein bisschen Irre gehalten ;-)

    Joghurt mit Marmelade esse ich auch sehr gerne, falls der Superpapa mir was übrig lässt von beidem ;-) (Der isst das NOCH lieber)

    Grüßlis
    Katha

    AntwortenLöschen
  9. Tschakka, da wars du aber aktiv! :D Für mich ist ja jeder schon ein großer Läufer wenn er mehr als einen KM am Stück laufen kann *kicher*
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein toller Pünktchenbikini! Bin trotzdem froh, dass wir uns gerade ins Ausland verkrümelt haben bei angenehmen 20° - bei der Hitze ist man doch für nix zu gebrauchen.
    Hornblower möchte ich auch gern mal lesen!

    AntwortenLöschen
  11. radfahren laufen müsli-essen .. das is alles sehr sehr brav.
    mich lacht am meisten das joghurt mit der marmelade an .. da bekomm ich sofort hunger!

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für deine Ehrlichkeit: Joggen, Radfahren und Schwimmen an einem Tag kann doch gar kein Mensch durchhalten! ^^
    Auch nicht, mit gesundem Frühstück.

    AntwortenLöschen
  13. Ein schöner Sonntag - dein Frühstück sieht seeeehr lecker und gesund aus! :D
    Ich bin ja auch kein Fan von gekauften Fruchtjogurts und esse lieber Naturjogurt mit frischen Früchten und ein wenig Honig und Zimt.

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!