Dienstag, 25. August 2015

Ein Hauch von Herbst



















Ende August - die Tage werden wieder kürzer, die Nächte kühler und die ersten Blätter werden bunt.
Mich freut das ja. Ich mag den Sommer schon auch, aber keine so heftige Hitze und Trockenheit wie dieses Jahr, bittschön.
Und dann mag ich den Herbst so als Jahreszeit auch ganz besonders gerne.

Und was sagt ihr?
Oh, fein, endlich geht der Sommer zu Ende, oder eher ach nö, jetzt doch noch nicht?



Kommentare:

  1. Schöne Fotos, wie immer.
    Diesen Sommer konnte man knicken, jedenfalls hier. Viel zu trocken und zu windig, entweder zu kalt oder zu heiß.
    Gestern und heute gab es endlich Regen, aber auch wieder reichlich Wind....blöd eben.
    Ich hoffe, der Herbst zeigt sich so, wie man es von ihm erwartet.
    Auf alle Fälle, dürfte damit die fiese Hitze vorbei sein.
    Buntes Laub gefällt mir sehr. Besonders liebe ich meinen Essigbaum mit den dunkelroten Kerzen.
    Gruß Edith

    AntwortenLöschen
  2. Also von mir aus kann er auch zu Ende gehen, jedenfalls der heiße Sommer. Auf den Herbst freu ich mich schon, genau so auf den Winter und überhaupt, ich finde die 4 Jahreszeiten wunderbar. Ich würde nie in einem Land leben wollen, wo es immer gleichbleibend warm ist.
    Das Sonnenblumenfoto ist besonders schön, wie das Licht durchscheint...
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, also so ohne Jahreszeiten, da wär auch nix für mich.

      Löschen
  3. Also jetzt kommt für mich die beste Zeit des Jahres: Spätsommer und Altweibersommer finde ich fantastisch :D!

    Schönes, samtenes und schräges Licht mit Spinnweben darin, dagegen kommt der grelle Hoch-Sommer nicht an.

    Das gefällt mir sogar besser als Frühling. Und sogar den Winter finde ich besser als den Hochsommer mit seinem grellen Licht ;).

    AntwortenLöschen
  4. Ein bisschen mehr Sommer noch, bitte... Im Herbst ist es morgens immer so dunkel, nass und neblig, wenn ich zur Arbeit fahre. Das ist so unglaublich anstrengend zu fahren, weil man kaum was sieht und die Dunkelheit müde macht. :( Dann lieber auch mal heiß und schwül, wenn's dafür hell und trocken ist. ;)

    AntwortenLöschen
  5. ...ich möchte auch noch keinen fiesen Herbst - sagen wir mal bis Ende September. Danach wäre mir egal. Aber vorher bitte keinen Regen und nicht zu viel Wind im Voralpenland, da wäre ich schon sehr zufrieden. (Ist aber ja leider kein Wunschkonzert :()
    Ich sehe das daher auch eher wie Küstenkind...

    LG, el capitán

    AntwortenLöschen
  6. Ich geh auch mit der SOMMER!!!-Fraktion... zumal hier im Norden nichts von Hitze und erst recht nicht Dürre zu spüren war. Zwischendurch wars immer mal ein paar Tage heiß, aber die meiste Zeit ... eben nicht. Musste viel zu oft Socken tragen dieses Jahr. :/
    Naja. Ändern kann ichs eh nicht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.