Dienstag, 21. Juli 2015

Ruhe bitte!


















Stellt euch mal vor: Ich war gestern - zwar nur kurz, aber immerhin - an einem großen, türkisfarbenen Baggersee schwimmen und hab kein einziges verdammtes Foto von dem See gemacht.
Ich.
Kein Foto.
Obwohl Kamera dabei und alles.

Zur Zeit wache ich gerne wieder nachts um 03:00 schweißgebadet auf und denke: Oh mein Gott, ich weiß ja eigentlich gar nicht, was "Fortdruckpreis" genau bedeutet... und wie zum Henker mache ich das denn nun mit dem Geld? Und wieso antwortet eigentlich niemand auf meine Mails? Da denke ich dann unabstellbar und natürlich völlig ergebnislos drüber nach bis gegen 04:00 und eine Stunde später muss ich auftstehen und mich in mein Büro schleppen, in dem ich seit ungefähr vier Wochen morgens um 06:30 mindestens 26° habe. Es wird dann auch nicht gerade kühler im Laufe des Tages.
Das ist keine artgerechte Haltung!

Kein Wunder, wenn man irgendwann sogar in der Freizeitgestaltung nachlässig wird.


















Stattdessen gibt es also noch ein paar übrige Bilder von einem kleinen, auch sehr netten Baggersee, zu eurer und meiner Erfrischung und Entspannung.


















Teichhühner zum Beispiel finde ich sehr entspannend.


















Oder einfach Wasser.



















Und zum Abschluss noch ein mäßig gutes Bild von der Entenfamilie, die regelmäßig fast an unserem Balkon vorbeipaddelt. Da ist nämlich der Mühlbach, aber der liegt so tief, dass ich vom Balkon (der nicht so hoch ist, wie man von einem Balkon erwarten könnte) aus leider nicht reingucken kann.
Ich höre die Enten meistens nur. Eine stolze Mutter mit acht Küken.

Kommentare:

  1. In der Freiburger Ecke ist es aber auch extrem mit der Hitze. Aber ich hoffe, das Schlimmste haben wir überstanden und es kommen bessere Tage :-).

    Alles Gute.

    AntwortenLöschen
  2. oh je, da brauchst Du aber wirklich Entspannung. Ich wünsche Dir gute Nächte und erfrischendere Gedanken als fortdruckpreisige( hä?).
    Mir hilft manchmal das berühmte Mantra vom Dalai Lama: Thoughts drop.
    Herzliche Grüße von
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin letzte Nacht erst wieder nach 3.00 Uhr eingeschlafen, weil mein Hirn die Aus-Taste nicht finden konnte. Allerdings muss ich nicht mehr um 5.00 Uhr aufstehen.
    In der Hoffnung, dass Du spätestens nach der großen Hitze wieder besser und erholsamer schlafen wirst,grüßt ganz herzlich
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und liebe Grüße zurück! =)

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.