Sonntag, 21. Juni 2015

Sieben Mittsommersachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.























1. Im leichten Niesel durch den nassen Wald gelaufen. Also gejoggt. Dieses Mal hat's tatsächlich Spaß gemacht.
Vom Mittsommer merkt man ja nicht so richtig viel... deswegen gibt's heute auch tatsächlich nichts vom Fahrrad. Gar nichts.


















2. Gefrühstückt. Müsli hängt mir faszinierenderweise nach Jahren immer noch nicht zum Hals raus. Vielleicht brauchen wir gar nicht so viel Abwechslung, wie wir immer denken.


















3. Meine äußere Hülle erblonden lassen.


















4. Besagte Hülle angezogen - mit was, war egal, weil ich eh nicht mehr rausgehen wollte. Leider möchte meine Kamera das Lila gar nicht so bunt abbilden, wie es in Wirklichkeit ist.


















5. Endlich mal eine Gürtelschlaufe an einem Sommerkleid ersetzt, die vor einem Jahr oder so abgegangen war.


















6. Einen Hackbraten mit Speckmantel gebacken und gegessen. Und zwar viel zu viel. War eben gut.


















7. Und wie schon so oft beobachtet, geht trotzdem immer noch was Süßes rein - zum Beispiel Gummiwaldgeister. Die gibt es mit Himbeer- und Waldmeistergeschmack. Wie großartig ist das denn bitte?

Kommentare:

  1. Ohhh, ist die äußere Hülle von Bild 4 etwa "Paulfell"? Da freut der sich bestimmt, wenn er jemand gleichgefellten zum Kuscheln findet!!

    LG, el capitán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ein Streifen Paulfell... und der Rest vom Schnuffelanzug sieht auch ziemlich paulig aus. :)

      Löschen
  2. Yammie - die leckeren Waldgeister habe ich auch schon probiert...
    ...und ich gehe heute bei 13°C und wirklich kaltem Wind auch nicht mehr raus... ;o))
    LG Doris von wiesennaht
    PS: Cooler Blondschopf!!!

    AntwortenLöschen
  3. blond steht dir wirklich gut...:)...mit waldmeister kannst du mich ja jagen aber himbeer klingt lecker...und mit Müsli freunde ich mich gerade auch an...mit dem richtigen Obst mag ich das wirklich gerne...

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  4. Blond steht dir! Und der Hackbraten im Speckmantel sieht verdammt lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Orrrr, Gummigetiert mit Waldmeistergeschmack? Wie großartig! *____*

    Vom Sommer ist wahrlich noch nichts zu sehen, umso beeindruckender, dass du heute tatsächlich rausgegangen bist.

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Das Faschierte sieht wirklich gut aus - ich glaub, das koch' ich auch bald wieder! Ich ess auch jeden Morgen Müsli mit Joghurt und Früchten - und das seit Jahren - aber abessen tu ich mich auch nicht. Im Gegenteil - manchmal gönn ich mir auch am Nachmittag eine Schüssel !

    AntwortenLöschen
  7. Uh, schicke neue Haarfarbe! :-)

    Die Waldgeister sind ja auch toll, wo gibt's die denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind von Haribo, bei uns gibt's die im Rewe. =)

      Löschen
  8. Das Wald-und Wetterbild hat es mir angetan...sehr schön!
    Auch der Rest ist prima.
    Hackbraten kommt sofort bei mir auf den Speiseplan, freue mich über jede Anregung.
    Guten Start in die Woche wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  9. ... Okay. Erst schreibst du " Spaß gemacht" und "joggen" in einem Satz und dann gibts nich mal Fahrradbilder - ich würd sagen, jetzt darf ich echt übers Wetter meckern. ^^ Bei uns hat es zwar nicht genieselt, aber richtig nett ist es auch nicht. War dafür aber angenehmer zum Quilten. *g*

    Viel zu viel gegessen habe ich übrigens auch. Muss so. ^^

    AntwortenLöschen
  10. Der Waldgeist ist ja niedlich!!! :-) Die muss ich auch unbedingt mal probieren!
    Müsli esse ich auch immer sehr gern. Ganz besonders mit frischem Obst!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Uuuh, das sieht immer so herrlich mysthisch bei dir aus, wenn du etwas nebelige Natur zeigst - super cool ^^
    Genauso die Schlunzklamotte. Die kann gar nciht falsch sein, wenn sie gemütlich und kuschelig ist ^^
    In Sachen Frühstück bin ich aber auch das totale Gewohnheitstier. Da brauche ich eigentlich kaum Abwechslung. Im Gegensatz zu Mittag und Abendessen. Witzig irgendwie ^^;

    Das Blondschöpfchen steht dir übrigens wirklich gut :)

    AntwortenLöschen
  12. Tihi, Waldgeister. ^^ Ich dachte ja erst, du hättest nen Abstecher nach Herbolzheim gemacht, aber stimmt, die gibt's ja inzwischen auch so.
    Und das Niesel-Nebel-Foto ist total schön - so ähnlich war's bei uns am Wochenende auch, aber wir haben leider keine so großartige Waldkulisse. :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kennst Herbolzheim? Na, so was... =)

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.