Freitag, 22. Mai 2015

Voll im Trend

Angeblich sind ja Batikmuster gerade total angesagt. In dem Fall würde ich dann gerne anmerken: Ich fand's schon toll, bevor es cool war...
Spaß beiseite, ich mag Batik. Ich mag ja auch Fransen und Holzperlenketten. Passt schon.

Allerdings hab ich mich bis jetzt lieber an sozusagen negativer Batik, sprich: Bleiche, versucht. Die Sauerei ist geringer. Und wenn man nur kleinere Muster macht, bleiben die Nähte auch passend zur Klamotte.
Als ich noch jung und dumm war, dachte ich ja, dass 100% Baumwolle heißt: Das Kleidungsstück ist aus 100% Baumwolle. Das ist natürlich nicht so. Die Herren Textilverbrecherhersteller benutzen fröhlich Polyestergarn für alle Nähte und müssen das nicht deklarieren.

Aber nun gab es neulich so nette Sommerkleidchen oder -röcke bei Aldi. Nur, bis ich da gegen 12:00 mal da war, leider nur noch in weiß. Weiß ist durchsichtig. Und zwar so durchsichtig, dass ich die Vorher-Fotos nicht ins Netz stellen werde.























Also musste gefärbt werden. Und gebatikt, damit die weiß gebliebenen Nähte nicht so dämlich aussehen. Und weil ein Batikmuster viel toller ist als einfach nur Grün.


















Weil ich ganz normale Textilfarbe (war nicht viel billiger als der Rock) benutzt habe, war ich ja etwas skeptisch, ob das überhaupt was wird oder ob die Farbe einfach überall hinsickert. Tat sie nicht, und ich bin vom Ergebnis - ach, begeistert ist gar kein Ausdruck. Ich bin hingerissen.
So tolle Kringel!
Erreicht durch je zweimaliges Abbinden von Zipfeln.























Huch, ein Fussel... und oh, wie schön: Ich passe jetzt farblich auch gut zur Inneneinrichtung.

Kommentare:

  1. Was? nach 12 Uhr beim Discounter und du hast zumindest noch etwas von dem begehrten Sondersortiment bekommen? Respekt. ;)
    Allerdings erkennt man davon ja nicht mehr viel ... Gott sei Dank. So ist das Teilchen ziemlich cool! :D

    AntwortenLöschen
  2. ...Du würdest mit dem Rock aber auch super zu Deinem Waldrad passen ( wenigstens für ein Foto)!
    Der Rock sieht prima aus, hast Du wirklich fein hingekriegt.
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das passt farblich und thematisch prima. Nur fahren könnte ich halt nicht. ;-)
      Danke!

      Löschen
  3. Oh, wie toll, bei solchen Batik-Mustern muss ich immer ans Zeltlager denken :D. Der Rock ist großartig geworden...

    AntwortenLöschen
  4. Ui, was für ein schöner Rock und wie schön alles zueinander passt :D Die Farbe mit dem Muster ist auch einfach zu schön =)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja perfekt geworden. Und der Blondschopf ist mir auch neu. War wohl länger nicht mehr hier... ;-)
    Das Färbeproblem hab ich auch immer wieder - jetzt Schwarzes Leinenkleid (natürlich 100%) mit roten Nähten. Völlig bescheuert. Lassen sich weder mit Stoffmalfarbe, noch mit Edding noch mit irgendwas einfärben. Kackpolyester.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!