Sonntag, 3. Mai 2015

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.


















1. Rad gefahren. Geregnet hat's nicht, aber die meiste Zeit war es ganz schön windig.


















2. Gelindes Hochwasser fotografiert. Eigentlich ist es nur viel Wasser, nichts wirklich Dramatisches.


















3. Apfelkuchen von Freitag gegessen. Der gewinnt ja meiner Meinung nach durch Rumstehen, weil er dann durchzieht. Rezept gibt's hier.


















4. Gänseblümchen gepflückt. Gänseblümchen find ich sehr nett, weil sie so freundlich gucken, und weil sie genauso aussehen, wie man als Kind Blumen gemalt hat: In der Mitte gelb, Blütenblätter drumrum, Stengel dran, fertig.


















5. Pfote unabsichtlich mitfotografiert.


















6. Zwei Fensterbilder gemalt. Windowcolours auf Plastikdeckeln, mit einer Stecknadel verzogen.


















7. Paprikageschnetzeltes gekocht. Das kam letztes Wochenende so gut an, dass ich das gleich nochmal machen durfte.

Kommentare:

  1. Die Fensterbilder sind sehr schön geworden! Super Idee!
    Und ich liebe Gänseblümchen!!! Wir haben auf unserer Wiese auch ein paar. :-)
    GLG vom Cocolinchen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Gänseblümchen...sie sind neben Tulpen meine Lieblingsblumen....
    deine Windowcolorbilder in den Deckeln sehen klasse aus...<3

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  3. Boah - welch schöne Farbenkleckserei ♥♥♥
    Das kleine Flüsschen ist ganz schön wild... ;-)
    Ich wünsche einen wunderschönen Sonntag
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Die Fensterbilder sind der absolute Wahnsinn! Ich bin in Liebe.

    Gruß
    Peikko von den Koboldkindern

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne Fotos :-)
    kleine Gänseblümchen ganz groß!
    die fensterbilder sehen super aus - und: ich hätte jetzt gusto auf paprikagschnetzeltes ;-P
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Centi,

    Paprikageschnetzeltes ist super lecker. Die Idee mit den Fensterbildern auf den Plastikdeckeln finde ich toll. Gäseblümchen mag ich auch. Aber besonders Margeriten. Schönen Restsonntag wünsch ich Dir. LG Lu

    AntwortenLöschen
  7. ..die Fensterbilder sind toll, ich glaub die müssen wir auch ausprobieren. Schönen Sonntag noch
    lg Karin

    AntwortenLöschen
  8. Apfelkuchen find' ich auch nach zwei, drei Tagen wesentlich besser - besonders mit Mürbteig, leider hält er bei uns so lange nicht durch !!!

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die Window-Color-Sachen sind schön, ich finde solche Marmoriereffekte generell ja super. :)

    Und Respekt, ich hätte mich bei dem Wetter nicht rausgetraut. Aber hier hat's auch tatsächlich die meiste Zeit geregnet.

    AntwortenLöschen
  10. Gänseblümchen finde ich großartig, eine meiner Lieblingsblumen! Ich habe bei uns im Garten sogar ein paar von den rotfarbenen Bellis in die Wiese gepflanzt, die haben sich jetzt mit dem umliegenden Gänseblümchen gekreutz, und jetzt habe ich ein paar dicke, buschige, weiße Blümchen im Garten <3 Und ich mag sie genau deswegen, wie Du sie beschreibst: Genau "richtige" Blumen, so wie Kinder sie sehen! (Deswegen mag ich Margeriten und Gerbera auch gerne ;-) )Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  11. Ah, bei dir geht es schon wieder so lecker zu! Yumm!
    Apfelkuchen schmeckt auch beinah von Tag zu Tag besser. *kicher*

    Deine Fensterbilder sehen auch schon wieder chic aus. Meine Window-Color-Vorräte habe ich aber kurz nach der "ich male Pokemon-Fensterbilder"-Phase entsorgt, also gibts für mich keine Windlichter und keine Fensterbilder. ^^

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Sonntag!
    Gänseblümchen find ich auch ganz super, die sind so niedlich und ganz oft die ersten richtigen Frühlingsboten.

    Das Hochwasser ist vielleicht nicht bedrohlich, aber ich finde, es sieht doch sehr üppig aus.

    Lecker Kuchen und Geschnetzeltes! Hmmmm. Von ersterem muss ich mir gleich mal das Rezept anschauen.

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag Gänseblumen (und die großen Schwestern Margeriten) auch total - die sind wirklich freundlich ^^
    Genau wie der Apfelkuchen - auf den könnte ich grad spontan auch echt gut los *omnomnom ^^

    Window-Color haben wir bestimmt auch noch irgendwo - und genauso bestimmt ist der Kram schon steinhart und könnte mal entsorgt werden ^^;
    Aber ich finde es super spannend, was du damit alles zauberst :D

    Einen guten Wochenstart wünsch ich dir :)

    AntwortenLöschen
  14. Ach ja, Gänseblümchen mag ich auch. :-) Meine Mutter hatte früher für Gänseblümchensträuße extra so kleine Medizinfläschchen aufgehoben und die da rein gestellt. Ich muss doch direkt mal gucken, ob sie die noch hat und sie ihr abschwatzen oder gucken, wo man sowas heute herkriegt. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!