Samstag, 2. Mai 2015

Schnecken-Special


















Schnecken sind aus naheliegenden Gründen hervorragende Fotomodelle.
Heute waren richtig viele unterwegs, weil es ordentlich geregnet hatte.



















Die Kollegen ohne Häuschen kommen ja nie so richtig gut weg. Dabei haben die doch auch was - z.B. Raubtiermuster im Gesicht. Eine Tigerschnecke!


















Die Farne machen natürlich einen auf Schneckenhaus.


















Das hier ist eine kleine Siamschnecke... nein, ich glaube nicht, dass die so heißt, aber die Farbgebung ist wie bei einer Siamkatze.


















Und dieses prächtige Exemplar müsste mindestens Leopardenschnecke heißen.


















Ein Hahnenfuß aus Schneckenperspektive. Mit eimerweise Wasser dran.


















Eher bescheiden bräunlich dieser Winzling... ungefähr so groß wie ein Daumennagel.


















Und dieser Häuschenbewohner hatte sich die Fassade bis kurz vor unser offenes Schlafzimmerfenster hochgearbeitet. Das wäre ja mal ne Überraschung morgens auf dem Kopfkissen, wenn einen erstmal so jemand anfühlert... also nein, doch bitte lieber draußen bleiben.

Kommentare:

  1. Puuuuuuh, bei Schnecken fällt mir nur Schneckenkorn und Vernichtungsfeldzug ein. Ich werde nie verstehen, wie man Schnecken essen kann.
    Nein, auch wenn einige irgendwie nett aussehen....alles Tarnung.
    Ich hoffe auf einen möglichst schneckenfreien Sommer!
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Auf deinen Fotos schaue ich sie mir gern an - du hast wieder ein paar wunderbare Exemplare gefunden, huiuiui =)

    AntwortenLöschen
  3. ...sieben kleine Schnirkelschnecken - saßen einst auf ihrem Stecken - machten dort auf ihrem Sitze - kecke Schnirkelschneckenwitze - lachen alle so: ho hoho hohoooo
    ...doch vor lauter hohoho-Lachen - Schnirkelschnecken Witze machten - fielen sie von ihrem Stecken - alle sieben Schnirkelschnecken - liegen alle da - ha haha hahaaaa

    LG, el capitán

    AntwortenLöschen
  4. Siam und Leopardenschnecken habe ich noch nie gesehen XD ... toll!

    AntwortenLöschen
  5. Irre Bilder hast du da gemacht, und dass die Schleimis zum Knipsen einladen ist irgendwie klar :-) mir ists allerdings recht, wenn ich sie mir auf Bildern ansehen kann und nicht im eigenen Garten :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!