Mittwoch, 29. April 2015

Der Schrecken aller Gurken























Das ist nicht der Schrecken, das ist ein Kritzelbild. Inspired by den niedlichen Zeichnungen von Merlina.

Das ist der Schrecken aller Gurken:


















Das war nämlich so.
Als ich klein war, gab es keine Vans als Familienkutschen, sondern man packte alle drei Kinder auf die Rückbank vom Ford Escort. Damit das nicht bei jeder Autofahrt Mord und Totschlag gab, haben meine Eltern meine Schwestern und mich animiert, Lieder aus der "Mundorgel" zu singen.
Wegen der schmissigen russischen Volksliedmelodie war bei uns "In dem dunklem Wald von Paganowo" sehr angesagt. Ich war aber noch zu klein, um den Text richtig zu verstehen und konnte einfach nichts damit anfangen, dass der wilde Räubersmann "der Schrecken aller Guten" sein sollte.
Also habe ich den "Schrecken aller Gurken" draus gemacht und war zufrieden.

Erinnert an den weißen Neger Wumbaba, über den ich immer wieder kichern kann.

Daran hab ich sicher seit über 30 Jahren nicht mehr gedacht, aber als ich neulich die Melodie wieder gehört hab, fiel mir das wieder ein und verlangte nach einer sofortigen bildlichen Darstellung.



















Und sonst hab ich noch ein bisschen in meinem Kalender rumgemalt.
Ich glaube, dass der erste Kalender (außer dem für meine Termine in Büro) ist, der Ende April noch in Gebrauch ist. Sonst plane ich kalendermäßig immer im Januar Großes und vergesse die ganze Sache dann im Februar.


Kommentare:

  1. HIHIHI...Schrecken aller Gurken.

    AntwortenLöschen
  2. Die Fledi ist aber ein entfernter Verwandter von Paul :D!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Jetzt, wo du's sagst...

      Löschen
  3. oh...wie toll..danke das ich dich inspiren durfte...<3...ich finde sie wirklich schön und deine anderen Zeichnungen ebenso....die Mauer gefällt mir besonders gut....<3
    und die Feldi....die ist wirklich cute...

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  4. :D
    Ich finde deine Kalender-Idee immer noch sehr schön und habe mir vorgenommen, das im nächsten Jahr auch einmal durchzuziehen, jawoll!
    [Lohnt sich das jetzt noch? Das halbe Jahr ist ja schon wieder rum -.-']

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!