Sonntag, 1. März 2015

7 Sachen mit einem Hauch von Frühling

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr bei Grinsestern.


















1. Rad gefahren. War sehr schön, aber recht frisch.
Und bevor ihr jetzt kollektiv vor Neid erblasst: Das war gestern. Heute ist es zwar wärmer, aber regnerisch und windig.


















2. Ein paar Fotos gemacht. Mit Wasser und Sonne sieht auch ein schlichter Graben hübsch aus.


















 3. Einen Apfel aufgeschnitten.


















4. Haare blondiert.


















5. Einen kleinen spontanen Frühlingsausbruch in der Küche entdeckt und erstmal so sein lassen. 























6. Gelesen. Über den Walfang in der Antarktis um 1950. Ganz interessant.


















7. Lauchkuchen gebacken und gegessen. Seit ich weiß, wie ich dem Dämon beikomme, traue ich mich wieder, Mürbeteig zu machen.

Kommentare:

  1. Der Lauchkuchen sieht ja super lecker aus!!! Da hätte ich jetzt gern eine Portion! :-)
    Und so schönes Wetter! Bei uns sieht es leider ziemlich grau aus.
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. Oh habt ihr tolles Wetter, bei uns kommt die Sonne jetzt erst raus, mal schauen wie lange...
    Schönen Sonntag noch
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich vermisse den Sonnenschein von gestern :-(
    Den Mürbeteigtrick werde ich mir merken!!!
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, endlich noch jemand auf der Welt, der weiss, was "grax" ist...

    Und zum vierten Bild meinte meine Holde: "Wir sind die Borg - Widerstand ist zwecklos!"

    LG, el capitán

    snüff...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Wort hab ich natürlich auch sofort liebgewonnen. Selten passen Klang und Bedeutung besser zusammen. =)

      Gute Besserung!

      Löschen
  5. Hier wechseln sich grade Sonnenschein und Regengüsse viertelstündlich ab. Blöd, wenn man Fotos machen will - kaum hat man die Speicherkarte in die Kamera gesteckt, ist das Licht weg ...
    Der Lauchkuchen sieht toll aus! Ich liebe pikante Kuchen (gut, alle anderen Kuchen auch :D)
    Und ich bin dann mal gespannt auf deine Haare in Blond. Ich hab mir noch nie die Haare gefärbt - ich fürchte, wenn ich meine vielen weißen Haare überfärbe, werde ich wieder für halb so alt gehalten wie ich bin. Und sie sind irgendwie mein Markenzeichen ...

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich den Lauchkuchen sehe, bildet sich doch glatt eine kleine Pfütze auf der Zunge,lecker! Leider tritt mein Mann bei Zwiebel & Co in den Hungerstreik und für mich allein lohnt sich der Aufwand nicht.
    Schön, dass Du den "Mürbeteig- Dämon" besiegen konntest.
    Ich habe diesen Kampf über Jahre mit Hefeteig ausgetragen. Inzwischen stehe ich auf dem Sieger- Treppchen.
    Blond passt gut zum Waldrad und zum Frühling.
    Wetter heute: Schietwetter!
    In der Hoffnung auf sonnige Zeiten
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. MMmh, der Lauchkuchen sieht wirklich lecker aus. :)
    Und Farbe auf die Haare muß bei mir auch wieder (allerdings rot), das ist schon wieder gut ausgebleicht und rausgewachsen...

    AntwortenLöschen
  8. So schönes Wetter ! Sonne ! Bei uns: Regen, Nebel, grau in grau ! Aber es wird auch wieder anders !!!! Diese alten (Sach-)Bücher find' ich auch immer so witzig, vor allem wenn man weiß, wie die tatsächliche Geschichte weitergeht.

    AntwortenLöschen
  9. OH, Centi in blond? :D
    Das ist ja spannend - scheint dir aber echt gut zu stehen! :D
    Und passt zum Frühling. Wir hatten übrigens ähnliches WEtter wie du. Aber es kann temperaturmäßig ruhig noch ein bisschen bergauf gehen! :3

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Centi,

    wirklich ein schönes Bild von der Natur. Wir hatten auch solch ein tolles Wetter und waren viel unterwegs. Leider ohne Kamera :-( Danke das du mich dran erinnerst, Äpfel auf meinen Einkaufszettel zu schreiben :-) By the way... der Lauchkuchen sieht lecker aus. LG und einen schönen Wochenstart. Lu

    AntwortenLöschen
  11. uuuh Lauchkuchen - da könnte ich grad auch gefühlt drauf los *myam ^^
    so schönes Wetter hatten wir nur gestern am späten Nachmittag, ansonsten gab's hier viel Wind, Regen und Ekelwetter... naja, aber dafür blieb mehr Zeit zum Faulenzen *hihi

    AntwortenLöschen
  12. Wasserstoffblonde Kurzhaarfrisur? Ist ja großartig und steht dir sicher hervorragend.

    Orrr, hmmm, bei dem Lauchkuchen bin ich jetzt mal derbe neidisch. Der sieht so lecker aus. *_*

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Völlig zu Recht - der war wirklich gut! :D

      Löschen
  13. Oh, auf's bessere Wetter und das damit verbundene Fahrrad fahren freue ich mich auch schon wie Bolle. Deine Fotos machen grade total Lust darauf, aber bei uns liegt wieder Schnee, da wird das erstmal nix. :-/

    Und, boah, der Lauchkuchen sieht lecker aus!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!