Donnerstag, 9. Oktober 2014

Der Mond und der Betonelefant























Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit, gegen viertel vor sechs: Vollmond und Hochbetrieb auf einer Großbaustelle am anderen Flussufer in Waldkirch.
Anklicken macht größer.
Das bogenförmige Etwas ist ein beweglicher Kran-Arm, der so, wie er jetzt dasteht, lässig vier oder fünf Stockwerke hoch ist. Die kleinen grauen Dinger daneben sind nämlich Betonmischer.
Ein Kollege hat mir neulich erzählt, dass durch so einen Kran direkt flüssiger Beton gepumpt werden kann. Und dass so ein Gerät Betonelefant heißt.
Letzteres konnte mir das allwissende Internet leider nicht bestätigen (es behauptet, das Ding hieße Autobetonpumpe) - sehr schade, denn das Wort hat mir richtig gut gefallen.
Auf jeden Fall sah die Baustelle im Mondschein ungemein beeindruckend aus.


















Die Fotos hat meine tapfere kleine Taschenkamera gemacht. Ich finde, da kann sie schon ein bisschen stolz drauf sein.


Kommentare:

  1. Das Foto ist wirklich schön - allerdings gruselt mich die Uhrzeit, zu der du es aufgenommen hast. Brr! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Vollmond hab ich auch gesehen :D Same time^^

      Löschen
  2. Betonelefant, klasse! :-) Erinnert mich an die Laufkatze, das musste mir auch erstmal einer erklären, dass das so heißt.

    AntwortenLöschen
  3. Undf ob sie da stolz drauf sein kann. Du aber auch. Tolle Bilder, die ich nicht mal mit der großen Kamera so hinkriegen würde.
    Ich bin zwar kein Freund von Raffinerien und Globalisierung, aber nachts an der Raffinerie in Ingolstadt vorbeizufahren oder am Containerverschiebeplatz am Hamburger Hafen, das hat einfach etwas ganz besonderes durch die skurrile nächtliche Beleuchtung. Spacig.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Aber wenn ich Betonelefant google, dann finde ich auch solche Betonrüssler!
    Grüße
    Wolfskind/Augenwassersucht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, komischerweise - *jetzt* kommen solche Ergebnisse, aber als ich den Post vorbereitet hab, war da weit und breit kein Kranrüssel dabei...

      Löschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!