Donnerstag, 11. September 2014

Was es gratis dazu gab

Heute Mittag gab es beim Pizzabäcker hübsche Gratispostkarten, die noch da waren.
Sonst sind die schönen ja immer schon weg. Bis auf das dumme Musterexemplar, das nur dazu da ist, mir vor Augen zu führen, was mir wieder entgangen ist.


















Lauter schicke bunte Karten mit Mustern... Symbolen... oder Tierchen - egal, ich war hingerissen!
Und dann hab ich auf der Rückseite gesehen, wofür das Reklame ist.


















Das erklärt dann auch, warum noch welche da waren. Ich wüsste auch nicht, wem ich um Himmels Willen so was schicken sollte.
Aber die Mittagspause war stimmungsmäßig heute natürlich gerettet: Hey, ich hab beim Pizzaservice Filzläuse und alle möglichen unappetitlichen Symptome von sexuell übertragbaren Infektionen bekommen. Umsonst!
Jippieh!

Man könnte da bestimmt auch ein tolles Kartenspiel draus machen. So wie Quartett.
"Wenn ich von dir Warzen und Geschwüre kriege, geb ich dir dafür Ausfluss und Juckreiz."
Zu späterer Stunde sicher unterhaltsam.


















Wenn man die Filzlaus umdreht und ihr noch Pupillen malt, ist sie allerdings wirklich ziemlich knuffig.

Kommentare:

  1. HAHAHA, großartig =) Also, die Karten sehen ja auch erstmal auffällig unauffällig aus, und man erkennt ohne Text nicht was es sein soll.
    Was genau man sonst damit machen soll, also außer verschicken, was ich irgendwie nicht so passend finde, wüsste ich jetzt auch nicht so genau ;-) Einrahmen, aufhängen und kichern, wenn jemand die Kunst an der Wand gut findet =)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind toll! Mein erster Gedanke bei der türkisfarbenen unten rechts war auch: Oh, sich teilende Bakterien! In dem STI-Kontext tipp ich mal auf Neisserien und Tripper :)
    (Jaaaa.. ich mag Mikrobiologie :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei.. beim zweiten Blick würde ich doch eher auf Hefen tippen :D
      Ich mag die Karten.. :D

      Löschen
    2. Na da weiss Centi doch jetzt, wem Sie eine Freude machen kann.

      Die Vorstellung zu Hause zu erzählen, ich war heute mittag bei der Pizzeria und habe dort eine sexuell übertragbare Infektion sowie Filzläuse bekommen, finde ich ziemlich lustig...

      LG, L(II.)

      Löschen
    3. Streng genommen hast DU dir das ja auch alles geholt und dann an mich weitergegeben. Hihi. *albernsei*

      Löschen
  3. Hihihi. Gratispostkarten. :D
    Diese sind echt ziemlich toll gemacht ... aber wem man die schicken soll weiß ich auch nicht. Ging mir aber auch schon mit den Kondompostkarten früher so. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja, die Kondomkarten^^ Ich hatte sogar ein Bastelset davon, leere Karten und ein Haufen Kondom-Aufkleber zum selberdesignen.
      Diese Kartenaktion ist aber auch toll gemacht! Und selbst wenn man sie niemandem schickt, im Prinzip geht es doch darum, Bewusstsein für sowas zu schaffen und wenn alle Leute begeistert die Karten in der Pizzeria mit nehmen guckt vielleicht auch mal der ein oder andere Betroffene hinten drauf.
      Die Filzlaus ist wirklich niedlich. Erinnert mich irgendwie an ein Brustkrebs-Kissen, das ich mal bei crafster gesehen habe, das war eigentlich auch sehr schön.

      Löschen
  4. Das sind ja coole Karten. Es gibt tatsächlich eine Quartettreihe mit dem Titel "Geißeln der Menschheit". Das ist in so netten Ausführungen wie "Seuchen", "Atomkraftwerke, "Ungeziefer" etc. zu haben. Mit den richtigen Leute kann das sehr unterhaltsam sein ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jetzt ich erinnere mich. Gibt es auch mit Diktatoren, nicht wahr? =)

      Löschen
  5. Ja, genau die ;-) Bei uns in der Campusbuchhandlung gibt es auch Plüschmikroben. Die sind zum Teil so niedlich. Ich habe schon überlegt, ob man nicht selber welche nähen/stricke/häkeln kann? Vor allem für die Mediziner und Biologen im Freundeskreis wären das nette Geschenke.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mußte die auch mitnehmen! Die designs sind schon echt gelungen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.