Mittwoch, 2. Juli 2014

Was das Christkind gebracht hat

Wie sagte Oscar Wilde so schön?
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendigste kann ich verzichten.

Ich schwelge jetzt in kunterdunklem Luxus. Das kam so:

Ich lese keine Beauty-Blogs, außer dem kunterdunklen Allerlei. Der Grund ist (außer persönlicher Sympathie für seine Schreiberin) vor allem der, dass dieser Blog immer lustig zu lesen ist.
Dieses Jahr hab ich beim Pre-X-Mas-Preisausschreiben mitgemacht und gewonnen.

Ach, was "gewonnen", ich hab abgesahnt!


















Gestern kam ein ziemlich großes Paket für mich an und ihr glaubt gar nicht, was da alles drin war.
Zuerst mal eine ganz tolle Pappschachtel mit Pilzmotiv. Genau meins!

Dann Cremerouge im niedlichen Oktoberfestlook zwei Farben, was mir sehr gelegen kommt. Ein bisschen Rot auf den Wangen kann mir nämlich nicht schaden, aber das in Puderform hält immer von Zwölf bis Mittag.


















Und dann Nagellack! In Heerscharen! Zwei hübsche Türkistöne, ein knalliges Rot-Pink und der Lacura-Überlack von Aldi, von dem neulich noch Gutes berichtet wurde.


















Dann noch ganz passend zum Anlass Happy-Holidays-Lacke von Essence.  In den länglichen rechts ist oben Farblack und unten Glitzerlack drin.

Damit hätten sich meine Nagellackbestände mal lässig verdoppelt.


















Shimmer Pearls hab ich auch bekommen. Das sind kleine Kügelchen aus schimmerndem Puder... ich bin mir noch nicht ganz sicher, was man damit machen soll, aber sie riechen auf jeden Fall schon mal gut.


















Und dann noch drei kleine Duschgels. Die kann ich gerade auch gut brauchen, weil ich überhaupt keine Probefläschchen mehr hab, die man auf Reisen mitnehmen könnte.
Wer sich einmal aus Verlegenheit mit herrenlosem Hugo-Boss-Men-Duschgel abgebraust hat und dann einen halben Tag männlich-herb duftend durchs Leben marschierte, weiß Erdbeer- und Vanillearomen erst wieder so richtig zu schätzen.

Außerdem hab ich auch noch einen Rougepinsel bekommen, der auf meinen Fotos irritierenderweise wie ein Stück Katzenschwanz aussieht - egal, ihr wisst auch ohne Bild, was man sich unter einem Puderpinsel vorstellen muss.

Vielen, vielen Dank für das Paket! Ich hab mich kringelig gefreut!


















Weil ich faules Stück beim Preisausschreiben nur ein paar Fragen beantwortet, aber nichts Kreatives geleistet hab, reiche ich jetzt ein kleines, bescheidenes Nageldesign nach:
Die Trikolore zum Viertelfinale Frankreich-Deutschland.

Eigentlich wollte ja die andere Hand zum Ausgleich schwarz-rot-gold lackieren, aber der schwarze Lack war leider alle.
Tut mir also leid für Jogis Jungs, aber jetzt muss Frankreich gewinnen, sonst bin ich falsch dekoriert.

Die Glitzerpünktchen in der Mitte sind übrigens schon der Happy-Holidays-Lack, der glitzert in echt richtig prima. Im richtigen Leben sind die Farben auch noch dunkler und schöner.
Und nach der nächsten Dusche sind dann auch die übergemalten Farbränder auf der Nagelhaut ab.

1 Kommentar:

  1. Oh wie schön, dass du dich so freust =)

    ...und vielen Dank für die lieben Worte, ich bin sehr gerührt und fühle mich sehr geschmeichelt und errötend!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!