Sonntag, 20. Juli 2014

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr jetzt bei Grinsestern.


















1. Gefrühstückt.


















2. Sandalen angezogen und durch den Wald gestapft. Das macht man besser mit geschlossenen Schuhen, aber dieses Mal ging's gut.
Bis auf eine Zecke, die später an meiner Kniekehle hing, aber die hätte ich vermutlich mit Wanderschuhen auch aufgesammelt.


















3. Einen Blauvioletten Waldlaufkäfer fotografiert. Er wollte das durchaus nicht. Ein sehr pressescheues Tier, das den schönen wisschenschaftlichen Namen carabus problematicus trägt.


















4. Sandalen mal kurz ausgezogen und einmal durch die Kneippanlage geschlappt. Das Wasser war richtig schweinekalt und folglich sehr erfrischend.


















5. Finger als Scharfstellhilfe benutzt.


















6. Ein paar Brombeeren geerntet. Meine Lieblingsstelle ist dummerweise gerade dem Wegfreischneiden zum Opfer gefallen.


















7. Die Beute mit Apfel und Banane eingekocht. Dummerweise hatte ich keinen Gelierzucker.
Sollte das Ergebnis fest werden, ist es Marmelade, sollte es dickflüssig bleiben, wird es zur Fruchtsoße umgewidmet.

Kommentare:

  1. Nur mal so nebenbei: Ich freu mich jede Woche auf deine Sieben Sachen =)

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Sonntag und der Käfer ist ja hübsch! :-)

    Liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  3. Solltest du mal Brombeerenbedarf haben, kannst du gern meine Großeltern besuchen... ich sehe schon, dass die sicherlich an die 10 kg im Garten hängen haben - und grooooß sind die! o.o
    (allerdings noch nicht reif) ^^

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein gott, was für ein grandioser Name für einen Käfer?! Ich find, das macht ihn noch zauberhafter *hihi ^^

    Die Marmeladenfruchtsauce klingt gut - ich hoffe, als was auch immer sie sich entpuppt, dass sie auch sehr gut schmeckt :D

    AntwortenLöschen
  5. Oh, eine Kneippanlage, das war bei dem Wetter sicher sehr angenehm. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.