Mittwoch, 9. Juli 2014

Fusslige Streifen und gestreifte Pilze


















Pinterest.
Schrecklich, wenn man einmal damit anfängt.
Allein all diese neuen Bastelideen. Neulich hab ich da gesehen, dass man ein Stück Schnur um einen Holzklotz wickeln und damit Stoffe bedrucken kann. 


















Ich hab billigste Paketschnur aus mysteriöser, fussliger Naturfaser genommen. Vermutlich Hanf. Da sieht man von der gedrehten Struktur der Schnur nichts, aber dafür druckt man all diese Fusseln gleich mit, und das sieht meiner Meinung nach prima aus.
Vor allem fällt es dank der Fusseln auch nicht groß auf, wenn man irgendwo ein bisschen rumsaut.























Mangels Holzklotz hab ich einen ausgesonderten Stempel umwickelt und das Ganze mit einem sehr fachmännischen Knoten gesichert... muss ja nicht ewig halten. Das Charmante an der Idee ist ja gerade, dass man die Schnur einfach wieder abmachen und fürs nächste Mal eine andere drumwickeln kann. 


















Und weil ich nun gerade mit der Textilfarbe zugange war, hab ich noch schnell ein paar selbstgemachte Moosgummipilze gestempelt. Auf denen kriegt die Textilfarbe eine ganz tolle Struktur - also toll für Pilze, vielleicht nicht für jedes andere Motiv. 


Kommentare:

  1. Ach, das mit der Schnur ist ja eine tolle Idee =)

    Und die Pilze sind ja auch sehr knuffig, ich mag diese Antik-Optik [sagt man so dazu?¨]

    AntwortenLöschen
  2. WOW das sieht echt Hammer aus , ich finde es echt genial wie du aus sozusagen nichts was ganz Tolles zauberst

    AntwortenLöschen
  3. Die Pilze sind mit dieser ungleichmäßigen Farbe richtig toll geworden. Verrätst du uns was du mit dem Stoff machen willst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich mir noch nicht ganz sicher. Eigentlich sollten die Stoff Teile für einem Patchwork-Rock werden, aber ich fürchte, dass sie dafür zu stark knittern. =/

      Löschen
  4. Super! Ich habe das mit der Schnur auch irgendwo gesehen ... grübel, grübel! Aber das mit dem zweckentfremdeten Stempel ... großartige Idee! Noch ein schönes Restwochenende.
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!