Sonntag, 16. März 2014

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.
Den Sammelplatz für alle Sieben-Sachen-Vorstellerinnen findet ihr jetzt bei Grinsestern.























1. Ein paar Ostereier aufgehängt. Ist vielleicht noch ein bisschen früh, aber irgendwie soll es sich ja auch lohnen.


















2. Die letzten Reste vom Basler-Fasnachts-Blumenstrauß in frisches Wasser gestellt.


















3. Frühstück mit Pinterest.


















4. Lange gewühlt und tatsächlich meine Ankerohrringe wiedergefunden. Die kann ich nämlich gut brauchen, aber ich verrate euch noch nicht, wofür.


















5. Zum Radfahren war's mir heute zu windig, aber ich hab kürzere Schnürsenkel in meine neuen Schuhe gezogen.


















6. Die Vorhänge im Wohnzimmer noch mal abgenommen und zusammengesteckt.


















7. Und dann aneinander genäht. Die einzelnen Bahnen klappten nämlich immer so nervig auf. Dann den ganzen Plunder wieder aufgehängt. Ich hasse das. Ich hasse Vorhänge nähen, bügeln, kürzen, aufhängen und abnehmen. Alles. Bäh.
Aber in einer Erdgeschosswohnung mit Aquariums-Allüren haben die Dinger schon Vorteile.
Jetzt hoffe ich, dass ich sie erstmal hängen lassen kann.

Kommentare:

  1. Ich kenne solche nervigen Aufgaben - aber sie lohnen sich hinterher ja dann doch immer :)
    Die Ostereier und Blumen lassen den anklopfenden Frühling schon richtig spüren - das miese Wetter heute zwar weniger, aber naja ^^

    Einen schönen Sonntag wünsche ich noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Ankerohrringe in schwarz und rot - passt super!!

    ...und war es zum Radfahren "nur" zu windig (mir übrigens auch) oder hast Du einen postrosskopfiesken Muskelmauz??

    LG, L(I.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nöö, nöö. Von Freitag auf Samstag konnte ich nicht richtig schlafen, weil die Oberschenkel weh getan haben, aber einen richtigen Muskelmauz gab's zum Glück nicht. =)

      Löschen
  3. Boar, das sind echt Stoffmengen!
    Gardinen und Co. gehören auch zu den eher unbeliebten Aufgaben im Hause Goldkind. ^^°
    (da würde ich u.U. sogar investieren und sie nähen lassen!)

    AntwortenLöschen
  4. Die Ostereier hatte ich heute auch in der Hand aber wieder weggelegt...mir war es noch ein bisschen zu früh..;)...die Blümchen sehen schön aus....
    Liebe grüsse merlina

    AntwortenLöschen
  5. Die Schuhe sind ja klasse. Sind die extra zum Radfahren, oder sind das eher so Trekkingschuhe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind extra zum Radfahren. Man kann da diese Klickdinger in die Sohle machen, die im Pedal einrasten, muss man aber nicht. So wie sie jetzt sind, haben sie nur eine ziemlich starre Sohle, d.h.man kann auch noch halbwegs bequem drin laufen.

      Löschen
  6. toller Sonntag :-)

    die Vorhänge schauen cool aus :-)
    ...aber stimmt...ich mag Vorhänge kürzen auch nicht...ÖRGS...soooo vieeeeel Stoff!!!!!

    sonnige Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  7. Uah, Gardinen! Rate mal, wer seit Oktober welche in seinem Schlafzimmer hat, die *dringend* gekürzt werden müssten... :-( Gehört auch zu meinen unliebsten Aufgaben.

    Aber Deine sehen schön aus, der Stoff ist toll! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    wow bei uns "ostert" es noch so gar nicht ;)
    Auf deine Anker-Ohrringe bni ich schon sehr gespannt!
    Schönen Abend noch, Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Ich hasse das ebenfalls und vermeide es, wann immer möglich :-))). Die Ankerohrringe würde ich sofort nehmen, wenn ich sie irgendwo sähe. Lg und schönen Restsonntag Verena

    AntwortenLöschen
  10. .... seit 2 Wochen hab ich schon die Palmkatzerl drinnen stehen ... die wären sonst schon in die blüte gegangen ..... und jedes wochenende überleg ich ob ich die eier drauf geben soll ... aber nachdem es jemand anders ... in dem fall du (danke) auch gemacht hat ... juhuuu werd ich doch morgen nach der arbeit den karton vom dachboden holen ....

    und wegen vorhänge ... ich nähe so gerne ... aber vorhänge sind irgendwie furchtbar

    lg claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Centi,
    Ich habs auch lieber, etwas länger von den Feiertagen und der Deko zu haben als diese für ein Wochenende zu schmücken und wieder abzuhängen. Die Ohrringe sind super! Und ich beneide dich um deine Brother :-) Schönen Wochenstart. LG Lu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!