Mittwoch, 26. Februar 2014

Drama, Baby!


















Gestern Mittag saß ich auf einem enorm angenehmen Plätzchen im Botanischen Garten - einer Bank vorm Gewächshaus, auf der einem die Sonne und die Reflexion vom Glasdach wärmend ins Gesicht scheint.
Und als ich meine Äuglein mal vorsichtig blinzelnd in Richtung Licht öffnete, fiel mir auf, dass das Gewächshaus mit der Sonne und den Kondensstreifen im Hintergrund ziemlich spektakulär aussah. Mehr Postmoderne als Palmenheim.

Ein bisschen nachgeholfen hab ich dann noch mit Photoshop. Schwarz-weiß Umwandlung mit Pseudo-Infraroteffekt und leichtes Drehen an der Kontrastschraube.

Unten das Originalbild zum Vergleich.


Kommentare:

  1. Sehr cool, gute Bearbeitung !
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Der von den Flugzeugen zerkratzte Himmel sieht oft sehr imposant aus. Eine gelungene Bearbeitung :-).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.