Dienstag, 21. Januar 2014

Stimmung am Dienstag

Manchmal habe ich Fotos, die an sich nicht schlecht sind, denen aber das gewisse Etwas fehlt. Die bearbeite ich schon mal und schiebe sie dann ein paar Monate lang von Ordner zu Ordner, bis ich sie entweder lösche oder mir einfällt, wo der Hund begraben liegt.


















Bei dieser Libellenhochzeit, die ich im Sommer aufgenommen habe, war's die Farbe. Es gab zuviel davon. Bunte Tiere, grüne Bäume, bräunliche Blätter und blauer Himmel...
In schwarz-weiß wirkt das ruhiger und die filigranen Insekten und die Spinnwebfäden kommen besser zur Geltung.

Wer wissen möchte, was die Viecher da eigentlich gerade genau machen, findet hier Aufklärung.

1 Kommentar:

  1. Tolles Foto! Einen super Moment hast du da erwischt. Libellen sind aber auch schönes Geviech!
    Ich finde, die untere hat in ihrer Pose etwas Meerjungfrau-artiges ... na gut, Meerjungfrau mit Flügeln und zuvielen Armen ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.