Freitag, 3. Januar 2014

Für sparsame Schlafmützen

Falls es da draußen außer mir noch jemanden gibt, dem immer noch ein Kalender fehlt.

Den süßen Kalender zum Selberzusammenstellen, den es jedes Jahr auf my owl barn gibt, kennt ihr ja bestimmt. Letztes Jahr hatte ich die Bilder ohne das Kalendarium ausgeschnitten und in einen DIY-Kalender geklebt. Sah gut aus. Der Kalender hat ja auch immerhin 6,99 € gekostet, schwarze Pappe, goldene Spiralbindung, kurz, irgendwie zu schade, um ihn gleich nach Silvester wegzuschmeißen.

Heute hatte ich eine Idee, die so einfach ist, dass ich mich frage, wieso ich nicht schon vor Jahren drauf gekommen bin.


















Ich hab die Motive für 2014 mit Kalendarium auf die Rückseiten geklebt.























Schreckliche Vorstellung, wie viele Kalender ich in den letzten Jahren womöglich weggeworfen habe, obwohl ich sie noch mal hätte benutzen können...!


















Und wenn sich schon jemand über die Urlaubsplanung 2014 Gedanken macht - die gute alte Badische Zeitung hilft weiter.
Wer sein Leben lang in überwiegend evangelischen Bundesländern gewohnt hat, weiß das vielleicht nicht - Christi Himmelfahrt und Fronleichnam sind immer Donnerstage.
Von einer Regionalzeitung aus Baden-Württemberg erwartet man dagegen schon, dass ihnen das im Lauf der Jahrzehnte mal auffällt. *seufz*

Kommentare:

  1. Ha! Ideen muss der Mensch haben :D
    Ich habe meinen letztn nötigen Kalender noch gestern erstanden - nun sind wir gut ausgerüstet. ^^

    Über die Donnerstagssache musste ich gerade im Übrigen sehr schmunzeln XD

    AntwortenLöschen
  2. *hihi* Die wissen glaub echt nicht, was sie schreiben sollen.

    Und ich nehme als besonders braver Arbeitnehmer schon seit Jahren in diesen Wochen Urlaub. Besonders braver Arbeitnehmer ;) deswegen, weil man glatt eine Woche Urlaub mehr im Jahr hat, wenn man das konsequent ausnutzt. Und es ist gut für das Unternehmen, wenn sich die Arbeitnehmer optimal erholen und nicht einfach dann Urlaub machen, wenn es ihnen passt *GG*.

    AntwortenLöschen
  3. ...dann ist ja gut, ich war über die Feiertagsmeldung gerad äußerst verwirrt: Die Donnerstage sind doch mit der Grund, warum ich Kirchensteuer zahle, oder?
    [Jawoll, ich zahle für meine Feiertage!]

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee! Danke. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!