Montag, 9. Dezember 2013

Sonniger Montag

Heute war wieder Wandern mit den Kollegen angesagt. Wieder schönes Wetter, man kann sich nur wundern.


















Eigentlich wollte ich die Berge im Hintergrund fotografieren, aber zuhause vorm PC hab ich dann gesehen, dass da noch diverse Flugobjekte mit drauf sind - ein Sportflugzeug und drei Mücken.





















Am Waldrand haben wir dieses hervorragende Kinderspielhaus gefunden. Mit Gießkanne, Handtasche und einer kleinen Literaturauswahl: Karl May, Pippi Langstrumpf und Die schönsten Pferde der Welt.
Die weibliche Handschrift ist unverkennbar.


















Und dann war wieder Stimmung: Abendsonne im Laubwald.



















Wieder ein sitzender Greifvogel, wieder ein Mäusebussard. Dieses Mal ein sehr dunkel gefärbtes Exemplar, aber trotzdem einer.




















Und noch ein kitschiger Sonnenuntergang zum Abschluss.
Montags wandern macht den Montag zu einem viel weniger unangenehmen Wochentag.

Kommentare:

  1. Ach ist es nicht ein Geschenk, in Freiburg zu wohnen? Man geht einfach los und wandert. Lang lang ists her, da hab ich auch mal dort gewohnt. Hach. Du machst so schöne Bilder!
    Herzlichst
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja. Also ich wohne lieber deutlich außerhalb, wo die Natur näher dran ist... in Freiburg direkt hab ich mich nicht so wohl gefühlt. Bis zum Waldrand brauchen wir von unserem Arbeitsplatz aus auch immerhin eine halbe Stunde, und der liegt nicht gerade zentral.
      Aber man kommt aus einer kleinen Stadt wie Freiburg natürlich schon viel schneller raus als aus Berlin oder so. Und die Umgebung ist ja auch wirklich hübsch.

      Löschen
    2. Oh, und Danke für das Kompliment! :D

      Löschen
  2. Die Waldhütte sieht klasse aus, das hätte ich als Kind auch gut gefunden und das Sonnenlicht kurz vor Sonnenuntergang ist immer irgendwie magisch :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!