Dienstag, 16. Juli 2013

Schutthalde mit Krabbeltierchen

Heute war ich mal wieder auf "meiner" Schutthalde. Oder eher am Rande davon.
Da ist in letzter Zeit eine Menge neuer Schutt dazu gekommen, und die Flächen, die nicht zugeschoben wurden, sind zu hoch bewachsen, als dass ich da drin rumstiefeln wollte.























Dieser Hüpfer weint nicht, der hat nur noch ein bisschen Tau im Gesicht.
Wenigstens hoffe ich das. Ein Insekt mit so großem Kummer wäre wirklich zu traurig.



















Die Bienchen hängen sich voll rein.



















Bei diesem Fred weiß ich nicht mal, was für eine Art Insekt das ist. Ein Käfer?



















Hier mal ein kleine Auswahl an neuen Hintergrundbildern (z.B. für Meerfantasie. Hau rein!).




















Das hier wäre auch als Wappen oder Flagge schön.
Grashüpfer auf gekreuzten Halmen (ich wollte schon "Helmen" tippen).


















Die hier kenne ich wieder. Eine Schwebfliege. Nett, aber irgendwie ein bisschen doof.


















Hier hängt ein Kranz aus Distelwolle. Den hab ich nicht aufgehängt, der war so vorhanden.















Kommentare:

  1. das wäre auch eine verdammt große träne..
    grashüpferwappen wäre echt nett. und noch mit einem helm drauf, damit das wappen eine gewisse au­to­ri­tät vermittelt.

    AntwortenLöschen
  2. *Abspeicher* :D

    Ich bin ganz glücklich, daß ich so eine schöne Sammlung von Hintergrundbildern für jede Jahreszeit hab.

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Fotos vom Schuttplatz. Es beweist mal wieder, dass die Schönheit überall wohnt, wenn man nur genau hinsieht...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!