Sonntag, 12. Mai 2013

Sieben Sachen - Regen, Knopf & Käuzchen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.


















1. Jalousien rauf, Jalousien runter, Jalousien rauf... etwas wechselhaft, das Wetter.


















2. Einen flachen, unspektakulären Knopf ausgesucht und als Reißverschluss-Schließ-Hilfe an einen neuen Jeansrock genäht. Innen, deswegen ist die Farbe egal.


















3. Die Ikea-Ratten wieder auf ihren Posten als Wächterinnen über das Knopfsortiment eingesetzt.
Den Aufkleber mit der Ratte im Fledermausmantel gab es mal vor Jahren auf dem WGT, und den Reisebeutel mit dem wunderbaren Motto "inner beauty is for amateurs" hab ich mir aus Stockholm mitgebracht.


















4. Ein bisschen genäht. Das Ergebnis zeig ich nächste Woche.


















5. Im Wald einen... tja, also so einen Porzellan-Nöppi von einem Bügelverschluss gefunden, im Bach abgewaschen, fotografiert und dann mit einem sensationell gezielten Wurf in so ein Wasserabflussloch am Weg geschmissen.
Im allwissenden Internet hab ich dann gelernt, dass die Brauerei Krumm & Reiner in Waldkirch bereits seit 1920 nicht mehr existiert.
Dank meines persönlichen Eingreifens kann der Nöppi jetzt also noch ein paar Jahrzehnte lagern, bis ein Hobby-Archäologe ihn wiederfindet.


















6. Und noch ein Fundstück: Eine Eulenfeder. Die haben auf der Oberseite eine Art ganz weiches Fell, deswegen können die Viecher so lautlos fliegen.
Von welcher Eule genau die ist, weiß ich allerdings nicht. Ich tippe auf Waldkauz.


















7. Lieblingsgericht gekocht und ausnahmsweise vorm Fernseher gegessen. Ich fühle mich persönlich keinem Fußballverein besonders verbunden (ich hege nur sehr bestimmte Abneigungen), aber da meine bessere Hälfte Werder-Bremen-Fan ist, leide ich sozusagen an einer Co-Erkrankung.
Immerhin, sie haben sich mit viel Glück den Klassenerhalt erzittert... es kann in der nächsten Saison eigentlich nur noch besser werden.

Kommentare:

  1. hihi, das mit der Co-Erkrankung kenne ich nur zu gut...;)...ist bei uns nicht anders, nur das es nicht Werder ist sondern Klön ;)...die Eulenfeder ist toll und den Nöppi hätte ich mit heimgenommen...:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich steh auf die Eulenfeder ^^ Sowas finde und sammel ich eigentlich auch gerne - mach es aber viel zu selten ^^;

    Ich bin gespannt auf das Genähte :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon gespannt auf das Genähte! :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Ikea Ratten sind super und inner beauty... erinnert mich an meine eigene I don't do Camping Tasche, die kommt jedenfalls auch mit Dame und ausgeschnittenen Wörtern :) und ja, der Porzellanknopf wäre bei mir auf jeden Fall mit nach Hause gewandert, denn irgendwann komme ich bestimmt noch mal dazu sämtliche zufälligen Gegenstände in ein Mosaik zu verwandeln. LG Thea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!