Samstag, 9. Februar 2013

Winterfreuden

Gestern lag ja sogar in Freiburg ein bisschen Schnee.
Diese Krähe hatte ihren Spaß.


















Erst hat sie sich damit amüsiert, den Schnee mit dem Schnabel rumzuschmeißen, und dann ist sie zweimal Schwanz voraus auf diesem Giebelverzierungsdings runtergerutscht.
Leider mochte sie nicht mehr, als ich endlich meinen Fotoapparat geholt hatte.


















Dafür lacht der Schnee. Oder er beißt haimäßig in den Zweig, je nachdem, wie man's sehen will. 


















Und von der anderen Seite ist es eine spitzenmäßige Schneeschlange. Mit Auge!


1 Kommentar:

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.