Sonntag, 20. Januar 2013

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.


















1. Gefüttert: Unsere gefiederten Freunde. Bei uns war heute Eisregen, da sind die ja echt arm dran.
Es sieht aber hübsch aus. Alles ist mit einer höchst dekorativen Eisschicht überzogen - am Sonntag, wenn ich nirgends hin muss, freu ich mich ja regelrecht über so was.


















2. Gesucht und gefunden: Passende Knöpfe für die Mexiko-Kutte.


















3. Geparkt: Die Stiefel im Flur zum Abtauen.


















4. Gekocht: Warmen Reissalat. Letzte Woche wollte jemand das Rezept haben. Bitteschön:

Warmer Reissalat
Eine große Tasse Reis mit zwei Tassen Wasser und etwas Salz garen, warmhalten. Gemüse (in dem Fall drei Mohrrüben, es gehen aber auch saure Gurken, Paprika, Erbsen, Indianderbohnen, was immer ihr gerade da habt) putzen, schneiden, dünsten, warmhalten. Eine kleine Tasse Salatsoße anrühren (z.B. aus saurer Sahne, Essig, Salz, Öl, Kräutern, Senf und ein bisschen Wasser), eine Packung Ziegen-Feta würfeln, alles gut verrühren - fertig.

Reicht ungefähr für zwei Personen.
Eine feine Notlösung für den Winter, wenn man zu faul zum Einkaufen war oder unbedingt noch einen Rest Gemüse irgendwie verbraten muss.


















5. Ausgepackt und vorfreudig begrabbelt: Unsere Amphi-Karten.


















6. Getrennt: Das Futter von der Jacke.
 

















7. Eingeworfen: Geröstete Knabbernüsse mit "BBQ"-Geschmack. Schlimme Sache - ich könnte die ganze Packung auf einmal essen.

Kommentare:

  1. klingt so gemütlich bei dir! ich stell mir grad vor, dass sich alle blogger in ihren vier wänden verschanzen und nur ein internetz spinnen;) über die mexicokutte musste ich gestern schon lachen (wie sehen die knöpfe denn aus?) lass es gemütlich bei dir weitergehen...ich pflege hier auch ganz in ruhe meine zipperlein;)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, du Arme, Gute Besserung! Die Knöpfe zeige ich die nächsten Tage noch. :)

      Löschen
  2. *hihi das kenn ich ja auch - wenn man einmal sowas leckeres aufmacht, dann hopplahopp hat man es weggeatmet ^^

    Aber das Salatrezept klingt auch echt lecker! Das muss ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren *myam ^^

    AntwortenLöschen
  3. Knoooopfparadies! :D
    Und wenn die Eisschicht so hübsch war, wo sind da die Fotos? :D

    Eis ist sooo hübsch! Bei uns wars heut nur ungemütlich draußen. *mhmpf*
    Die BBQ-Nüsse kenn ich auch, die verschlingt mein Liebster auch in rauen Mengen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Angst, die kommen noch! :D

      Löschen
  4. Ich bin auch ernsthaft neidisch auf Deine Knopfsammlung :-)

    Und Festival würde ich auch ganz gerne noch mal ... Vielleicht ja nächstes Jahr mal wieder? Wenn ich groß bin... ;-)

    Grüßlis
    Katha

    AntwortenLöschen
  5. Hurra, wenn ich deine Knopfsammlung so angucke, kann ich mir einreden, ich hätte quasi gar keine Knöpfe, lalala! :D (ich habe sie aber inzwischen schön in Tedi-Kästchen mit Fächern sortiert, passt genau in meine Schublade)
    Auf die Jacke bin ich mal gespannt - neues Futter klingt nach so viel Arbeit!

    Oh, und der Reissalat klingt lecker und schnell *notier*

    AntwortenLöschen
  6. Ich parke meine Stiefel momentan auch lieber im Flur :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.