Sonntag, 30. Dezember 2012

Sieben Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.


















1. Gemüslit. Penny hat meinen Lieblingsjoghurt aus dem Programm genommen. Jetzt muss ich Bio oder Weihenstephan aus diesen Riesenbechern kaufen, wo die Reste oben immer so enorm lecker eintrocknen. *quengel*


















2. Ein kleines Handtuch für die Küche genäht.
 

















3. Bekannte Flugsubjekte gefüttert.


















4. Einen Mistelzweig gefunden. Neulich fragte mich jemand: "Wozu braucht man eigentlich Misteln?" und ich konnte wie aus der Pistole geschossen antworten: "Zum Zaubern!" 
Dafür wurde ich wieder ausgelacht. Pöh.


















5. Gehäkelt. Nächste Woche zeig ich euch mal wieder Bilder von meinen Fortschritten in puncto Säulen-Pulli.


















6. Gelesen. Ziemlich spannend, aber ich finde es etwas albern, dass sich das Autorenpaar namens Alexandra und Alexander Ahndoril "Lars Kepler" nennt. Schwedisch muss ein Krimipseudonym ja gerade wohl klingen, weil das in ist, aber "Alex Ahndoril" wäre doch mindestens genau so schwedisch, viel einprägsamer und unter uns gesagt auch ein bisschen cooler.


















7. Aufgewärmt.
Ja, da staunt ihr, was?
Es ist natürlich keine hellgelbe Hackfleischsoße, sondern Apfelmus, das ein besonders netter Kollege extra für mich gekocht hat.

Eine kleine Bitte noch: Seid doch so gut und sagt mir, ob mein Blog bei euch auch Probleme macht mit der Darstellung. Ich sehe hier seit ein paar Tagen öfter statt Fotos kleine weiße Kästchen. Außerdem baut sich die Seite langsamer auf.
Ich habe leider meinen neuen Header in Verdacht. Dabei find ich den doch niedlich. Grmpf.

Kommentare:

  1. Liebe Centri, also bei mir gibt es keine Probleme mit Deinem Blog ich sehe alle Bilder auch seit Tagen...
    ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr :)

    AntwortenLöschen
  2. Hausgemachte Hackfleischsoße...wie genial :D

    ...bei mir läuft alles tadellos, Bildanzeige und Ladegeschwindigkeit - alles bestens!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Centi, ich verfolge die Blogs ja mit dem Google Reader, aber zumindest dort werden deine Fotos anstandslos gezeigt. :)
    Deine gelbe "Hackfleischsoße" hat mich im ersten Moment ein bisschen schockiert... beruhigend, dass es Apfelmus ist. Außerdem ist selbstgemachtes Apfelmussoooo lecker!

    Dir wünsche ich einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    bei lädt auch alles schnell und bestens. Keine Angst. Lösche mal auf deinem PC die Cookies, den Verlauf und so. Dann müsste alles wieder flüssiger laufen.

    Oder es steht eine Kuh auf der Leitung ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe keine Probleme mit deinem Blog, weder im Google-Reader, noch, wenn ich ihn direkt im Browser (Google Chrome) aufrufe.

    AntwortenLöschen
  6. Ich tippe auch auf die Kuh. Bei mir läuft alles 1a.
    Dasselbe hätte ich übrigens auf die Mistelzweigfrage auch geantwortet und bin überrascht, dass man darüber lacht?!

    AntwortenLöschen
  7. Dein Blog bekucke ich mir für gewöhnlich mit Firefox, und da wird alles ganz normal angezeigt. Guten Rutsch! :)

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank für eure Hilfe!
    Offenbar steht tatsächlich eine Kuh auf unserer Leitung... immerhin liegt es dann ja wohl nicht am Header und das ist schon mal gut! =)

    AntwortenLöschen
  9. Also bei mir funktioniert dein Blog super! :D
    Und der Header ist wirklich niedlich. ^^

    Sieht nach einem tollen Sonntag aus. Nur die Hackfleischsoße hat mich irritiert. XD

    AntwortenLöschen
  10. *lach ich war jetzt auch verwirrt - gelbe Hackfleischsauce? XD ob das schmeckt? ^^
    Aber du hast ja Entwarung gegeben *hihi

    Uh und sowohl dein neuer Header als auch die Antwort auf die Mistel-Frage sind total niedlich!! ^^
    Dein Blog baut sich bei mir übrigens ganz normal auf :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.