Samstag, 1. Dezember 2012

Frost und Sonne

Wochenende und schönes Wetter, Dezember und Winterstimmung.

Geht doch.




















Rauhreif...


















Schnee...


















und ein bisschen Eis.





















Was da durch die Bäume schimmert, ist die Wallfahrtskapelle auf dem Hörnleberg. Die Heimatforschung hält eine mäßig interessante Theorie über den Ursprung des Namens bereit, die ich wieder vergessen habe. Ich bin dafür, dass der Berg Hörnleberg heißt, weil es da so viele Eichhörnchen gibt.
Heute waren allerdings keine zu sehen.






















Bei dem Wetter ist jedes Häufchen Brennholz ein kleines Kunstwerk.





Kommentare:

  1. Ich habe mich heute echt geärgert, weil ich keine Kamera auf der Gassi-Runde dabei hatte. Und am Nachmittag war dann die Sonne fast weg...

    Schöne Fotos!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade, der Sonnenschein war nicht gerade von langer Dauer. =/

      Löschen
  2. Was für ein toller Rauhreif :D!

    Irgendwie ist bei euch alles so toll, oder Du fotografierst das so gut *giggel*.

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön... Bei uns hat es heute früh auch geschneit, aber mittags ist dann alles weggetaut. :(

    AntwortenLöschen
  4. Schneee! Bei uns gabs noch keinen diesen Winter :(
    Reif und Sonne ist auch toll. Ich mag Winter! Ich muss nur langsam meine Winterjacke mal wieder ausbuddeln ...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.