Montag, 29. Oktober 2012

Schneespaziergang

So, heute also die versprochenen Bilder vom Sonntagmorgen.
Früher Schnee auf Herbstlandschaft.























Übrigens ist mir bewusst, dass es nicht ganz ungefährlich ist, im Wald rumzutigern, wenn Schnee auf die noch belaubten Bäume fällt. Davon werden die Äste zu schwer und können abbrechen, und zwar auch dann, wenn man gerade drunter steht. Bei der geringen Schneemenge hier konnte ich das verantworten, aber generell sollte man da vorsichtig sein.  










Kommentare:

  1. Ooooh! Schneee! :D Bei uns im Norden lässt der noch auf sich warten.
    Am tollsten finde ich das 8. Bild von oben - links noch Herbst, rechts schon Winter - ganz toll!

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich wie unterschiedlich das Wetter ist...wir haben noch herbstlichen Regen mit Wind...
    Mir wird bei den Bildern schon ganz weihnachtlich =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Noch mehr Schnee.
    Da bekomme ich ein Klappauge! O.O

    Gott sei dank haben wir noch keine winterlichen Anzeichen - neben der verdammten Kälte versteht sich. Hier werden die Straßen dann nämlich zu Eisschluchten.

    AntwortenLöschen
  4. *seufz* Ich bin SO neidisch! Alle hatten sie Schnee - nur bei mir gabs wieder keinen...
    Und diese "Teil des Bildes ist Herbst, Teil Winter"-Bilder sehn toll aus!

    AntwortenLöschen
  5. Neid! Das sieht echt wunderhübsch aus :-)

    AntwortenLöschen
  6. Haaach, du hast die Atmosphäre vom Sonntag so schön eingefangen. Wir waren am Sonntag auch in Stegen bei Freiburg und sind dafür durch den Schwarzwald und das Höllental gefahren, da hab ich mich so geärgert, daß ich die Kamera nicht mitgenommen habe.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.