Sonntag, 23. September 2012

Sieben Sachen - 70. Ausgabe!

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Und zwar heute zum 70. Mal, man glaubt es kaum.


















1. Etwas Herbstdeko in der Wohnung verteilt.



















2. Nach dem Drachenstich in Furth im Wald gegooglet. Das ist ein Volksschauspiel, das mit dem größten vierbeinigen Schreitroboter der Welt aufwarten kann - natürlich dem Drachen. Das Vieh ist über 15 Meter lang und kann laufen. Das muss man sich mal geben.
Feuer spucken, Rauch schnauben, blinzeln, die Lefzen zurückziehen, das Maul aufreißen und mit den Flügel schlagen kann es auch, nur zum Glück nicht fliegen.
Als ich mir das Video zum Drachen angeguckt und die beieindruckende bewegliche Schuppenhaut bewundert habe, hat sich entzückenderweise Reklame für eine Hautpflegeserie eingeblendet - benutzen, bevor es zu spät ist! (Nein, das stand da nicht, wäre aber gut gewesen).


















3. Eine Jeans gekocht in der Hoffnung, dass sie dann einläuft. Enger genäht hab ich sie schon, aber sie ist immer noch zu groß.


















4. Ein etwas krumpeliges Deckchen gehäkelt. Das soll unter die Niveadose im Bad, da macht der Krumpelfaktor nicht viel aus.


















5. Ein bisschen Packpapier bestempelt.
Die Stempel hab ich übrigens selbstgemacht.


















6. Was Gutes gekocht.
Ja, OK, es gab mal wieder Spiralnudeln mit Hackfleischsoße - ist einfach ein gutes Wochenendessen.

















 
7. Schuhe geputzt. Irgendwie blöd, die werden ja ständig wieder dreckig, aber man kann sie auch nicht dreckig lassen.




Kommentare:

  1. Ich hätte heut auch liebend gerne Nudeln gehabt.... Hab mir dann mit dem Pizzaservice beholfen *g*

    AntwortenLöschen
  2. schöne 7 Sachen hast du wieder gemacht...;)..sag mal machst du die Stempel selbst?...und wenn mit Moosgummi oder mit Radiegummi´s?
    Liebe Grüße
    Merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind selbstgemacht; ich hab oben einen Link eingefügt. =)

      Löschen
  3. Schuhe putzen habe ich mir schon lange abgewöhnt. Ich gehe mal mit nem feuchten Lappen drüber und gut ;-) Klasse Idee ein Deckchen für die Nivea zu häkeln, das muss ich auch mal machen. Mein steht auch immer griffbereit...

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich find das sehr niedlich, du machst extra ein Deckchen für deine Niveadose! ^^
    Und das Stempelergebnis ist auch super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nur, weil die sonst hartnäckige, blaue Streifen auf den Fliesen macht. ;-)

      Löschen
  5. Siebzig mal schon!

    Ich hatte heute beim Spazierengehen mal wieder keinen Foto dabei und mich dann auf Deine 7 Sachen gefreut :D!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tztztz, nun gib dir doch mal Mühe! ;-)

      Löschen
    2. Ja Mühe geben. Ich hab so viele andere Hobby's, die immer zu kurz kommen, da denke ich nicht an den Fotoapparat ;).

      Löschen
  6. Hat das mit dem Hose kleiner kochen geklappt? Trockner geht ja auch ganz gut (falls man einen hat)
    Ich nehme bei den Hosen die zu groß sind immer im Schritt was weg und dann die Ponaht entlang nach oben, das macht die Hosen immer gemütlich-enger!

    Dieser Drache ist ja echt beeindruckend o.O Und die Werbung dazu ist super :D

    Die Papierblätter finde ich auch genial, ich glaube das mache ich mal mit meinen Kindern nach!
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Jeans weiß noch nicht, aber da meld ich mich noch mal!

      Löschen
  7. Der Drache ist ja mal total super! :D
    Da würde ich ja auch glatt mal hinfahren, wenn es nicht so weit weg wäre!

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Man kann Jeans echt kochen? Hat sie geschmeckt? ;-)
    Falls Du übrigens vorhast, nach Furth im Wald zu fahren, kann ich Dir zwei total schöne Ausflugstips geben, die man dort auch anschauen kann - hat mir besser gefallen als der Drachen. Allerdings waren wir auch im Jahr davor in der großen BBC-Dinosaurierschau, da hat uns der T-Rex angeschaut und angeschnaubt, das war dann doch ziemlich gruselig...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich hab nur was im Radio über den Roboter gehört und wollte mir den mal näher angucken. Wobei die Gegend bestimmt sehr schön ist!

      Löschen
  9. hihi - die Werbung mit der creme ist ja lustig ^^
    Und wie niedlich - eine Decke für die Creme-Dose - das ist ja herzig :)

    Glückwunsch zum bereits 70. mal 7-Sachen - beeindruckend *gg

    AntwortenLöschen
  10. Gratulation zu deinen 70. 7 Sachen. Ist wirklich schon eine Menge!

    Das mit dem Packpapier bestempeln finde ich ja besonders gut.

    LG,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, ich habe wirklich erst gedacht, was für eine tolle Idee, mit einem Drachen für Hautpflege zu werben, den Text hab ich erst danach gelesen.
    Die Stempel sind ja superschön! Ich plane schon seit längerem, mal wieder Stempel selberzumachen, dachte aber eher an Radiergummis. Jetzt hast du es mir wieder in Gedächtnis gerufen. Und es gibt wohl keine bessere Jahreszeit zum stempeln (und basteln) als den Herbst.
    Und ob das mit der Jeans geklappt hat, würde mich auch sehr interessieren.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!