Montag, 6. August 2012

Waldspaziergang

Gestern war ich mal wieder auf dem Holzweg. Und zwar im wörtlichen Sinne, auf meinem Lieblingsholzweg.


















Das Hörnle hat mich natürlich ausgeschimpft. Dabei war ich ganz manierlich.



















Natürlich kann ich nicht ohne ein paar Pilzbilder...
  























Eine Florfliege. So dünn und durchsichtig, dass man Schwierigkeiten mit dem Scharfstellen hat.


















Das hier sind winzige Pilze an einem Zweig.


















Und dieser schmucke Käfer hat sich raffiniert vor einen kontrastfarbenen Hintergrund gesetzt - das Türkisfarbene ist eine Plane über einem Holzstoß.



















Ein Kleiber. Irgendwie seh ich die meistens kopfüber den Baum runterlaufen.


Kommentare:

  1. Ganz schön schwarz, das Eichhörnchen.

    Und was Du alles siehst. So einen den Baum herunterlaufenden Kleiber habe ich noch nie gesehen.

    Der Schwamm mit den Wassertropfen ist aber auch ein tolles Foto.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, ich mag den Teich auf dem Ahornblatt ... und ja, schimpfen können sie immer gut die Eichhörnchen. Den ganzen Tag kann man hier das charakteristische 'Rattern' von der einen oder anderen Seite des Hinterhofs hören ^^ LG Thea

    AntwortenLöschen
  3. wow, wunderschöne Bilder, allesamt! Ich mag deine Art, Natur zu fotografieren sehr.
    Und wie das Wasser in dem Blatt steht, einfach bezaubernd.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, Centi, wie immer: wunderschön!
    Chris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!