Mittwoch, 22. August 2012

Der Rattentod

Zur Scheibenweltkarte dazu hab ich noch ein kleines Tierchen gebastelt.
Streng genommen ist es kein Tierchen, sondern eher eine Art Manifestation... der Rattentod.
Ein kleiner Sensenmann in Gestalt eines Rattenskeletts mit Umhang, der die Seelen verblichener Ratten abholt.



















Die Ratte ist gehäkelt, der Umhang aus schwarzem Filz genäht, die Sense aus einem Zweig und mit Silberfolie bezogener Pappe gebastelt.
Weil ich keine Alufolie und kein Schokoladenpapier da hatte, hab ich eine Rettungsdecke aus einem abgelaufenen Verbandskasten angeschnitten - kam mir irgendwie thematisch passend vor.


















Leider hab ich den Größenvergleich auf den Fotos vergessen. das Kerlchen ist ziemlich winzig, ich würde es mal auf acht Zentimeter Körperhöhe schätzen.


















Ein Blick unter den Umhang zeigt, dass der Rattentod sozusagen anatomisch nicht korrekt gestaltet wurde - natürlich hab ich kein Rattenskelett gehäkelt, sondern einfach eine weiße Ratte. Mit großen schwarzen Augenhöhlen und dem Umhang drüber wirkt das für mich aber skelettartig genug.



Kommentare:

  1. Awwwwwww *QUIEK* ist der toll!!!

    AntwortenLöschen
  2. der ist soo toll.habs im Forum schon gesehen...<3

    AntwortenLöschen
  3. so, so, auch bei Rattens kommt der Sensemann.
    Ich musste so lachen. Köstlich!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!