Sonntag, 5. August 2012

7 Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.


















1. Versucht, ein etwas arg schlunzig konfektioniertes H&M-Blüschen mittels Bindeband und Perlen zu retten.


















2. Christbaumkugeln in Muffinförmchen gepackt. Das spart etwas Platz im Vergleich zu den Plastikdingern, die in den Verkaufskartons drin waren. Und sieht nett aus.


















3. Weihnachts- und Osterkram und noch so dies und das aus der alten Kommode in die neue umgeräumt. Man lernt dazu - um die zweite Kommode aufzubauen hab ich viel weniger Zeit gebraucht, und hatte hinterher auch keine Blasen an den Handflächen.


















4. Stoffvorräte und -reste in die alte Kommode gepackt. Man sollte gar nicht glauben, was da alles reinpasst. Wieder ein Umzugskarton weniger.
Wenn die Schnarchnasen von Otto jetzt mal unsere seit zig Wochen überfälligen Schlafzimmermöbel liefern könnten, hätten wir langsam wieder eine richtige Wohnung.


















5. Zwei Stoffeimer aufgebaut und Wolle reingepackt. Die Eimer gibt's gerade bei Tchibo für knappe 10 Euronen. Nicht ganz billig, aber wirklich schick und praktisch.


















6. Dicke, fette Brombeeren gepflückt und gegessen, bis ich nicht mehr mochte. Dieses Jahr sind die wilden so groß wie sonst die Gartensorten.


















7. Nudelauflauf gemacht. Beim Fotografieren festgestellt, dass die Backofenklappe irgendwie staubig ist.

Kommentare:

  1. Da kommt Weihnachtsstimmung auf! *g*
    Die Idee mit den Baumkugeln find ich wirklich schick, nur hab ich gar keine... ^^

    AntwortenLöschen
  2. Der rote Faden zu dem Türkis sieht toll aus! Ist es denn schon fertig? Wie sieht es komplett aus? Bin doch neugierig!

    Ich habe mit meinem Freund auch Freitag und gestern Brombeeren gepflückt. Habe zweimal einen Minikuchen mit Mürbeteig, Vanillecreme und dicken, saftigen Brombeeren daraus hergestellt und den Rest in Massen weggefroren ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mich traue, das Ding tatsächlich anzuziehen, mach ich ein Bildchen. =)
      Die Minikuchen klingen richtig gut! :)

      Löschen
  3. Die Wild-Brombeeren waren letztes WE bei mir noch echt zu sauer und schmeckten "grün" obwohl sie schon schwarz waren. Muss aber nächstes WE nochmal welche versuchen :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letztes WE waren die bei uns auch noch nix... aber das wird jetzt! =)

      Löschen
  4. Oh Brombeeren, sehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte ja zuerst fragen warum Du JETZT "schon" die Weihnachtssachen wegpackst- aber wenn Du sie natürlich von Kommode zu Kommode räumst ist das ja klar :-)
    Sieht übrigens echt edel aus, das mit den schwarzen Möbeln auf dem weißen Untergrund!
    Und dieses Tchibodings habe ich tatsächlich jetzt schon in mehreren Blogs gesehen :-) SIe sehen schon toll aus, aber für mich ist es nix, weil zu rund- ich brauche immer eckige Dinger, damit ich auch jeden Platz nutze, sonst denke ich, dass ich wertvolle Zentimeter verschwende ;-)
    liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, so langsam bin ich dann doch wieder nicht. ;)
      Über das Problem "rund" hab ich auch nachgedacht, aber ich fand die Dinger einfach zu hübsch, um sie nicht zu kaufen. :)

      Löschen
  6. Ich habe heute entdeckt, dass vom verwilderten Nachbarsgarten die Brombeeren zu uns rüber wollen. Erst habe ich mich geärgert, aber dann habe ich die bald reifen Früchte gesehen und mich ein bißchen gefreut... ;)

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh die Kommode ist echt wahnsinnig hübsch, ich bin gerade auch sehr im Möbelkuckwahn weil ich ja mein neues zuhause einrichten muss juhuuu ;))

    Achja ich habe einen Award für dich schau mal da ;)

    http://avadawhra.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.