Sonntag, 15. Juli 2012

Sieben semierfolgreiche Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe. Heute übrigens zum 60sten Mal.

Nach der Idee von Frau Liebe.


















1. Die beiden letzten neuen Stühle zusammengeschraubt. Sehen schick aus, sind aber viel zu weich gepolstert - also zusätzliche Polster bestellt.


















2. Ein Fläschchen Nagellack ins Waschbecken geschmissen. Natürlich offen. Beim Putzen hab ich mich bei dem seltsamen Gedankengang ertappt, dass farbiger Nagellack wenigstens ein gutes Blog-Foto abgegeben hätte.


















3. Den ebenfalls neuen Esstisch gedeckt. Nie, nie, nie wollte ich schwarze Möbel haben. Den Farbton "Wenge" hatte ich mir denn auch ein Ideechen heller vorgestellt... allerdings kann ich dem Fast-Schwarz eine gewisse Eleganz nicht absprechen.


















4. Zu spät auf den Auslöser gedrückt: Irgendwo da drin sitzt ein Hermelin und lacht mich aus.


















5. Eine verklebte Uhu-extra-strong-Tube hochtechnisch geöffnet und mir anschließend die Finger eingesaut.


















6. Karottensalat gemacht. Zu wenig Essig und Öl, dafür zu viel Salz.


















7. Ein Teelicht angezündet. Hat reibungslos geklappt.

Kommentare:

  1. ja lichteln im juli...trotz des wetters sieht dein sonntag doch ganz abwechslungsreich aus;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich ja jetzt sehr amüsiert über Deine kleinen Missgeschicke und wie Du sie erzählt hast :D
    Mir ist übrigens heute relativ viel ganz normal gelaufen, aber ich habe tatsächlich mehrere Anläufe gebraucht um ein einzelnes Teelicht anzuzünden ;-)
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. ach mensch - es gibt so Tage, da bleibt man besser im sicheren Bettchen ^^;
    Aber deine 7 Sachen finde ich dennoch sehr schön - wenn sie auch semierfolgreich waren ^^ (mein Liebling: der lachende Hermelin ^^)

    AntwortenLöschen
  4. Ich find ja super, wie du die Klebertube aufgemacht hast! ^^
    Das könnte ich sein, nur das es bei mir irgendwie immer mit dem Buchbinderleim hakt!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!