Samstag, 30. Juni 2012

Gans in weiß

*schnatter*
Ja gut, meine Witze waren auch schon mal besser, aber immerhin geb ich mir Mühe.
Aber nun zur Sache. Schätzchen.

Mein Tuch ist fertig!


















Fast vollständig auf dem Arbeitsweg im Zug gehäkelt... lesen lenkt mich da immer zu sehr ab, da verpass ich den richtigen Bahnhof, aber häkeln geht gut.


















Das Muster erinnert mich ein bisschen an Muschelschalen. Hab ich übrigens auch aus meinem Häkelbuch von 1977.
Das Garn ist Baumwollgarn aus einem Penny-Angebot. Meiner unmaßgeblichen Meinung nach deutlich besser als das vom Lidl. 


















Sollte jemals wieder der Fall eintreten, dass es auf unserem Balkon abends kühler wird, kann ich mir das Ding dann malerisch um die Schultern werfen.


















Weil bei diesem Muster die Kanten so hubbelig aussehen, hab ich noch Fransen dran geknüpft.
Deswegen, und weil ich meine, dass Fransen unser Leben generell enorm bereichern.

Kommentare:

  1. hey das ist wunderschön geworden!
    bei solch komplizierten mustern hab ich immer probleme das durchzuhalten;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist klasse geworden das tuch. Ich suche auch gerade ein Muster. Wo hast du das her?? Möchte es gern nach häkeln.

    Lg Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aus dem Buch "Häkeln" von Uta Mix, Humbold-Taschenbuchverlag 1977, ISBN 3-581-6614-7.

      Löschen
  3. Danke das freut mich werde es gleic mal ergogglen.

    Schönen Sonntag noch
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa, Fransen sind super :). Mein Balkon-Überwurf-Tuch (Half-Granny-Square) sah erst richtig fertig aus, als die Fransen dran waren^^

    AntwortenLöschen
  5. schöööön. ich find grade die Franden geben dem Tuch das gewisse ezwas.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich liebe solche Tücher!
    Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was ein zauberhaftes Teil, du musst echt ne Engelsgeduld haben sowas fertigzustellen , Hut ab.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist super geworden. Irgendwann mach ich sowas auch nochmal, oder ich schwatz meiner Oma doch ihr altes rotes ab. Aber das ist lange nicht so schön wie deines! Hätte nur bei weiss immer Panik, dass ich es mir sofort einsaue. Aber es sollte ja waschbar sein, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ds ist 100% Baumwolle, das sollte man waschen können und im Notfall soagr bleichen... wenn mir das Weiß nicht mehr gefällt, kann ich's ja auch irgendwie bunt einfärben. :)

      Löschen
  9. Das ist wirklich wunderschön. So genau richtig zwischen filigran und kuschelig.

    AntwortenLöschen
  10. sehr schick und sommerlich luftig :)

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr hübsches Tuch und die Idee mit den Fransen ist super. Gefällt mir sehr.
    LG Pluminchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!