Freitag, 29. Juni 2012

Besuch

Der hier saß neulich auf unserem Balkon und ließ sich von fleißigen Amseleltern füttern.


















Wie süß kann man sein?


Kommentare:

  1. Oh, nein, wie toll!
    Vom Gesichtsausdruck erinnert er mich an Rudi aus Siebenstein: leicht tatterig, frech und immer hungrig^^
    Hatte letztes Jahr eine junge Goldammer im Blumenkasten sitzen, die ganz kläglich nach ihren Eltern rief. Immer diese flüggen, unselbstständigen Jungvögel tststs. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh WIE TOLL!

    Da geht einem doch das Herz auf

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.