Freitag, 18. Mai 2012

Paint it black





















 

Meiner unmaßgeblichen Meinung nach gewinnen die meisten Gegenstände ungemein, wenn man sie 
a) weiß oder
b) schwarz
anpinselt.

Guckt euch das Ding im Rohzustand an:



















 



Rostschutzorange mit dem beliebten Teelichtgläschen, in das kein Teelicht reinpasst.
Das war übrigens ein Geschenk.
Von meiner besten Freundin.
Ich muss dazu sagen, dass sie mir das ausdrücklich zum Verbasteln verehrt hat, und nicht, weil ihr das so gefallen hätte... anderenfalls hätte ich in dem Moment wohl angefangen, mir über mein soziales Umfeld mal grundsätzlich Gedanken zu machen.


















 Also kam mal wieder der schwarze Autolack zum Einsatz. Wunderbares Zeug. Ihr glaubt gar nicht, was man damit alles schwarz und glänzend machen kann. So viel Freude für so wenig Geld.























Als Kerzenständer war das Ding damit an sich schon fertig. Sieht auch echt hübsch aus, mit dem Licht an den Stäben. Blöderweise sitzt der Einsatz unten so wackelig und schief, dass ich dem im Echtbetrieb keine brennende Kerze anvertrauen möchte.


















Also hab ich mir das Glas vorgeknöpft. Ein Teelicht passt ja eh nicht rein. Und wenn schon Kitsch, dann bitte richtig!
Von innen hab ich das gute Stück mit einer Billigvariante von Windowcolors angemalt und dann oben und außen ein paar Rocailles aufgeklebt.
Im richtigen Leben glitzern die sehr nett.























 Jetzt hängt der Käfig auf dem Balkon und ist schön. Muss ja auch einer machen.

Kommentare:

  1. Uff, im Rohzustand hätte ich dem Käfig nichts zugetraut.
    Nun ist es eine Black Beauty!
    Das grüne Glas wirkt toll mit dem schwarzen Gefängnis.
    [Ich bin schlecht im Komplimente machen, ich stotter mir immer einen ab -.-']

    AntwortenLöschen
  2. Das exakt gleiche Teilchen hab ich auch schwarz lackiert :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich meine Bilder hochgeladen hab, kamen sie mir irgendwie bekannt vor... hätte aber nicht mehr sagen können, woher. Jetzt weiß ich's wieder! =)

      Löschen
  3. Sieht wirklich schön aus!

    Vielleicht ist es im Winter noch ganz nützlich zum dekorativen Vogel-Füttern? ^^

    AntwortenLöschen
  4. Pimp my Vogelkäfig :-) Sehr schick geworden, das Teil!
    LG
    Nic

    AntwortenLöschen
  5. Wie schöööön *schwärm* Ja, Lack kann schon was ^^

    AntwortenLöschen
  6. kein vergleich! sehr schön geworden. so ein autolack ist was feines :-)
    man kann sichs schon vorstellen, dass es schön glitzert..

    AntwortenLöschen
  7. Joa, das mit dem schwarz und weiss stimmt schon. Aber das grüne Glas macht sich auch toll da drin ;). Sehr hübsch geworden :D.

    AntwortenLöschen
  8. sieht toll was, ich glaube ich muß mal wieder unbedingt auf einen Flohmarkt...:)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab gleich an Sorrowspleas Käfig gedacht *gg* sieht wirklich super hübsch aus und die Idee ist einfach wieder grandios mit dem Teelicht in grün glitzer *Daumen hoch!*

    AntwortenLöschen
  10. Oh ich seh dein Beitrag ist etwas älter aber der Käfig ist soo schön :)
    Gerade mit dem Lack! So toll.
    Ganz großartig. Macht sich auch mit dem grünen Glas ganz super!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.