Samstag, 26. Mai 2012

Ordnung ist das halbe Leben

Meine Häkel-und Stricknadeln haben eine neue Heimstatt bezogen.
Zumindest die, die ich auf die Schnelle wiedergefunden habe.


















 Ich hab ein paar Taschen auf ein Stoffstück (wieder ein bisschen alter Kopfkissenbezug mit Zierstich aus der Nähmaschine) genäht, das große Stück doppelt genommen und in die Mitte ein Stück Pappe eingenäht.


















Wenn ich vorher nachgedacht hätte, wäre unten rechts auch noch eine Tasche.
In die oberen Ecken hab ich Metallösen eingeschlagen und das gute Stück über mein Nähtischchen gehängt.


















Oben drüber hängen übrigens die Wäscheklammern mit dem Stickgarn.

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich schick aus, wünschte ich würde auch mal so ne Ordnung halten können :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gacker* Das ist der einzige halbe Quadratmeter in dem ganzen Raum, der vorzeigbar ist! Den Rest beherrscht das Chaos. :D

      Löschen
  2. Schön geworden und macht sich an der Wand außerordentlich gut! :D

    AntwortenLöschen
  3. Deine Maschine kann aber tolle Zierstiche! Schöne Idee außerdem. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Toll!
    So Ordnungskram liebe ich ja und Upcycling (Kissenbezug) sowieso.

    AntwortenLöschen
  5. Du wurdest getaggt ;)
    http://tueddeltueue.blogspot.de/2012/05/alice-will-antworten.html

    AntwortenLöschen
  6. das finde ich ja echt toll. mit meinem ordnungssinn ist es leider nicht weit her. und einen eigenen raum für die näherei/bastelei/malerei bekomme ich irgendwann einmal.

    AntwortenLöschen
  7. Find ich super geworden - ich bin aber etwas von den mittigwohnenden riiiiesigen XXL-Stricknadeln irritiert XD

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht nicht nur schön, sondern auch noch so toll sortiert aus. Schade dass ich keine wirkliche Nähecke habe, in der sowas gut aussehen würde oder möglich ist. Aber man kann sich Ideen ja auch für die fernere Zukunft merken.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist echt gelungen! (*ningel* will auch ein Nähzimmer....!) :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.