Sonntag, 27. Mai 2012

7 Sachen

Wie immer am Sonntag zeige ich euch sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.

Nach der Idee von Frau Liebe.


















1. Gebacken: Zitronenmuffins mit Smarties. Die waren zum Mitbringen, weil wir zum Grand-Prix-Eurovisions-Dings-Gucken eingeladen waren, und prompt ist natürlich der Guss nicht fest geworden. Der Saboteur.
Lustig war's dann trotzdem, obwohl mein Favorit nur den zweitletzten Platz gemacht hat. Dabei war das Lied so toll!
Zum Trost hat mir mein Mann heute die Single bestellt. Wer hätte gedacht, dass ich jemals an einen Tonträger von Engelbert komme?


















2. Gepflückt: Gras zum Hinstellen und Trocknen.


















3. Gestrichen: Die Zehennägel unter Verwendung dieser spektakulären Zehentrenner.


















4. Sortiert: Die 256 Einzelteile unserer neuen Kommode ("einfache Selbstmontage").
Nochmal in Worten: Zweihundertsechsundfünfzig.


















5. Geleimt und zusammengesetzt.


















6. Geschraubt, geschraubt, geschraubt.
Gehämmert noch nicht, schließlich ist Pfingsten.



















7. Geklebt. Ein Gelpflaster auf die offene Blase vom Schrauben.
Die kleinen Sünden bestraft der liebe Gott sofort.

Kommentare:

  1. Oh, Blase direkt in der Handfläche ist fies. Ich wünsche Dir, dass sie bald heilt.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Muffins sehen toll aus...:)...und die Zehentrenner sind klasse...

    AntwortenLöschen
  3. so viel einsatz mit den händen bei den 7 sachen gabs wahrscheinlich selten! einen orden dafür;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ikeaanleitung? Coole Zehentrenner, die Katzen laecheln sogar, obwohl sie gewuergt werden ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ist von Otto, aber ich glaube, die geben sich nicht viel. Das Aufbauen ist eigentlich auch nicht schwierig, nur aufwendig.
      Hihi, ja, so sind sie, die Katzen. =)

      Löschen
  5. Gute Besserung an die Handflächenblase, das ist wirklich fies!

    Die Zitronenmuffins mit Smarties sehen total lecker aus! <3

    AntwortenLöschen
  6. @Kommode: Ja mei, manche verwenden Geld und Zeit für ein Puzzle und haben hinterher nicht mal eine Kommode, sondern nur ein Bild mit komischen Furchen ;).

    *gacker* Da hast Du es mit der Kommode eigentlich gut getroffen.

    AntwortenLöschen
  7. Die Katzen lächeln aber nur 7 Mal... beim 8. Mal Zehenstreichen sind sie vollends hin. ;-)

    Autsch, und Blase in der Handfläche ist wirklich fies! *pust*

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.