Montag, 17. Oktober 2011

Sieben Sachen

Sieben Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe.
Nach der Idee von Frau Liebe.




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Im Anzeigenblättchen dieses verwirrende Angebot gelesen. Es steht schon länger drin.
Vermutlich wollen die meisten Leute doch lieber ganze Kätzchen.
 
Ein paar neue Pilze gebastelt und in den Balkonblumenkasten gepflanzt.

An der Zickzackdecke weitergehäkelt. Wie ihr seht, ist das dunkelrote Garn ausgegangen. Das hellblau-türkisfarbene schwächelt auch schon.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wilde Esskastanien gesammelt. Und zwar nicht nur die drei (vier! Mädchen, es sind vier! Ich hab mich offensichtlich verzählt. *argh*), sondern Dutzende.
 
Ein paar herrenlose Walnüsse aufgelesen und geknackt. Ich hab mal gehört, dass sie besser sein sollen, wenn man sie noch ein paar Wochen "nachreifen" lässt, aber das kann ich nicht bestätigen.
 
Einen Fundapfel aufgeschnitten. Die durchsichtigen Stellen sind keine Besonderheit der Sorte, sondern eher ein Wachstumsfehler. Macht aber nix, schmeckt genau so wie der Rest.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Abendessen gemacht. Und gegessen.

Kommentare:

  1. Halbe Kätzchen? Aaaha? Vielleicht lohnt es sich ja doch hin und wieder, den Anzeigenteil zu lesen, allein zur Erheiterung. ;)
    Sonst kann ich dafür alternativ noch die Speisekarten / Flyer von asiatischen Lieferdiensten empfehlen. Da finden sich auch ungeahnte Stilblüten. (Hmmm, das wäre doch was für den nächsten Blogeintrag... :D)

    AntwortenLöschen
  2. Zickzackdecke = toll!
    Maronen = toll!
    Pilze = toll!
    Anzeige = toll!
    Salat = toll! Auch haben-will und im Kühlschrank ist grad nix weiter außer Paprika :(

    AntwortenLöschen
  3. Die Anzeige ist super, aber eigentlich nicht so witzig ;) Die Zahl vor dem / steht für die männlichen, die Zahl dahinter für die weiblichen Tiere. In dem Fall suchen also ein Katerchen und zwei Kätzinnen ein neues Zuhause. Sieht man auch oft, wenn Zoos ihren Tierbestand angeben. 2/5 Schimpansen oder so :)

    AntwortenLöschen
  4. @aquarienfisch: Nein, die wollten ausdrücken, dass es ein Halb-Perserkätzchen und kein reinrassiges ist. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.