Mittwoch, 25. Mai 2011

Ich will Kühe.

Ein Vorteil des "Lebens auf dem Lande": Man kann anderer Leute Haustiere bewundern und braucht nicht unbedingt eigene halten...
Kühe mag ich besonders. Die haben so was Gemütliches.
Solange sie gut gelaunt sind. Aber sie sind ja zum Glück recht ausgeglichen. Und so brav. Ich meine, wenn die wollten, könnten sie so ein Elektrozäunchen mit spillerigen, halbmorschen Pfählen einfach platttreten und abhauen, aber das machen sie nicht. Oder nur selten.



















Die hier sind ja noch ganz klein und putzig (die Ohren...!), aber die ausgewachsenen finde ich auch schön.
Und sie gucken immer so kooperativ in die Kamera.



Kommentare:

  1. Kühe sind toll, ich mag sie auch und hab jeden Sommer welche als Nachbarn ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Kühe auch lieb :)!

    AntwortenLöschen
  3. Also ich weiß nicht. In Irland hab ich welche getroffen, die haben ziemlich wild mit den Augen gerollt und mit den Hufen gescharrt. Vielleicht waren sie gerade damit beschäftigt, Rohstoff für Kerrygoldbutter zu produzieren...? Ansonsten mag ich nur die Vorderseite. Ist Erfahrungssache.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.