Mittwoch, 27. Oktober 2010

Pimp my Stoffbeutel

Es stört mich nicht, mit einem Einkaufsbeutel rumzulaufen, auf dem "wir lieben Lebensmittel" steht. Das trifft ja sogar ganz gut auf mich zu.
"Jeden Tag ein bisschen besser" wäre so gesehen noch netter... aber so einen Beutel hab ich leider nicht.
Mit "Penny Naturgut" komme ich auch zurecht.

Aber irgendwo ist meine Schmerzgrenze überschritten.
Zum Beispiel hier.
























Das ist doch ein Grund für einen tiefen Griff in die Restekiste, oder?


















Ein bisschen kleiner geschnitten und mal probeweise verteilt:
























Dann hab ich alles, was keine Löcher hatte, ein bisschen mit Klebestift festgepappt. Das erleichtert das Festnähen nämlich ganz enorm.
Ich hab mir keine Mühe gemacht, das besonders gerade hinzukriegen. Sonst hätte ich ja die Stückchen zumindest teilweise rechtwinklig zuschneiden müssen.

Und dann gabs ganz viel Zickzackstich in rot und ein bisschen in rosa.


















Ich möchte betonen, dass ich nur zweimal die Beutelrückseite versehentlich mit eingenäht habe...
























Etwas kakelig, aber mir gefällt's.
Der Stoffbeutel hat mich eine Eurone gekostet, die Stoffreste sind Abfall. Rechnen wir noch mal 20 Cent fürs Garn und kommen summa summarum auf 1,20 und ca. anderthalb Stunden Arbeit für einen absolut einmaligen Einkaufsbeutel. Das ist doch was.

Und auf jeden Fall besser als vorher.

Kommentare:

  1. Schön, aber mir gefiel die Tasche in Original auch, mich stören so Lebensmittelladen-Mottos mehr als solche tolle Bilder.

    AntwortenLöschen
  2. Mit Bildern von Fachwerkhäuschen und Kirchen kann ich mich anfreunden - aber den Schriftzug "Freiburg", den find ich gruselig! =) Aber klar, das ist zum Glück alles Geschmackssache. :)

    AntwortenLöschen
  3. Achsoooo, wusste nicht, was so störend ist :D
    Naja, zugegeben, Sachen mit Budapest Aufschrift mag ich auch nicht besonders, sehen sehr schnell nach Turistenkram aus.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, genau... irgendwie peinlich, besonders, wenn man selber da wohnt. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde sagen, nur, wenn man da wohnt :D Ansonsten kann man so weltbereist vorkommen.

    AntwortenLöschen
  6. hat ein bischen was kubistisches :D
    ich finds schick!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!