Donnerstag, 12. August 2010

Meine Sonnenblume

Da mein Grundeigentum bislang eher überschaubar ist, gehe ich meinen gärtnerischen Ambitionen auf dem Balkon und den Fensterbänken nach.
Ähm. Also die Pflanzen sind dann auf den Fensterbänken, nicht ich...

Dieses Jahr hab ich unter anderem eine Sonnenblume gezogen.
Auf dem Balkon, nicht auf der Fensterbank.
Ihre Kindertage, als ich noch hoffte, es wäre eine kleinbleibende Sorte (der Keimling ganz oben, das ist sie. Die beiden anderen sind Tagetes):


 





















Inzwischen ist der Öschi ungefähr zweieinhalb Meter groß.

Und blüht! Ich bin begeistert, auch wenn ich zum Anschauen immer den Kopf in den Nacken legen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.